MEDIEN BULLETIN - Das Medien Magazin

  • MEDIEN BULLETIN Cover
  • MB 02/2011 - Themen der aktuellen Ausgabe
      • Seite 22
      • BUSINESS
      • Pay-TV Schleichender Boom
      • Das Geschäft mit dem Bezahlfernsehen gewinnt nun auch hierzulande an Dynamik. MEDIEN BULLETIN wagt eine Analyse des unübersichtlichen Marktes.
      • Seite 28
      • TV-Markt Dallas made in Europe
      • Interview mit Atlantique-Geschäftsführer Klaus Zimmermann über ein neuartiges Konzept für hochwertige internationale Produktionen aus Europa.
      • Seite 32
      • Fernsehen Staffelübergabe Boudgoust-Piel
      • Wohin steuert die ARD nach dem Wechsel im ARD-Vorsitz?
      • Seite 35
      • PRODUKTION
      • Eventfilm Relevante Themen spektakulär aufbereitet
      • Mit teuren Eventfilmen versuchen TV-Sender Quotenhits zu landen. Barbara Thielen von RTL Fiction über die Eventfilm-Strategie von RTL.
      • Seite 36
      • Eventfilm Auf höchstem internationalen Niveau
      • RTL und TeamWorx haben mit „Hindenburg“ die wohl spektakulärste und aufwändigste TV-Produktion der letzten Jahre abgeliefert. Ein Produktionsbericht.
      • Seite 40
      • Startups Ideenschmiede für neue Inhalte
      • Studio Hamburg unterstützt die Nachwuchsinitiative „Haus der Jungen Produzenten“ mit Stipendien.
      • Seite 44
      • Trend-Scouts In jede Richtung denken
      • In der „Digitalen Garage“ bei Radio Bremen suchen Nachwuchsredakteure nach neuen Inhalten.
      • Seite 46
      • Wir setzen einen Virus frei
      • Jan Metzger, Intendant von Radio Bremen, über das Innovationsprojekt „360 Grad“.
      • Seite 48
      • DISTRIBUTION
      • Radio Win-Win für alle
      • Vier Radiosender aus dem Raum Berlin-Brandenburg haben ihre UKW-Frequenzen untereinander getauscht.
      • Seite 50
      • TV-Nutzung TV bleibt Lieblingsmedium
      • Die Studie „Television - International Key Facts“ von IP Network konstatiert wachsende TV-Sehdauer.
      • Seite 52
      • DAB+ Effizienter und wirtschaftlicher
      • Deutschlandradio setzt auf bundesweites DIGITAL RADIO. Chris Weck erklärt warum.
      • Seite 52
      • EVENT
      • Euroreg Europäische Medienregulierung
      • -
      • Seite 50
      • Berlinale 2011 Kino steht im Mittelpunkt
      • -
      • Seite 58
      • HD at Work Filebasierte Workflows
      • -
      • Seite 60
      • 26. Tonmeistertagung Besonderer Charm
      • -
Business

Grass Valley auf neuen Wegen

Seit Anfang des Jahres agiert Grass Valley unabhängig vom ehemaligen Mutterkonzern Technicolor (Ex-Thomson). Das jetzt im Besitz der Private Equity-Firma Francisco Partners befindliche Unternehmen gewährte auf einer Pressekonferenz erstmals Einblick in seine Zukunftspläne. [weiterlesen]

Events

Bogner zeigt 5D-Film auf ISPO 2011

Willy Bogner präsentiert im Moviecenter auf der ISPO 2011 (6. - 9. Februar) in München die Highlights seiner Winterkollektion mit Hilfe einer 360-Grad-Projektion. Gezeigt wird hier der neue 30 Minuten lange Bogner-Film "B in 5D". [weiterlesen]

Events

Interessante Rahmenbedingungen

Der Verband Deutscher Tonmeister (VDT) veranstaltete vom 25. bis 28. November seine 26. Tonmeistertagung. Die Kongressmesse fand zum vierten Mal im Congress Center in Leipzig statt. Sie verzeichnete 290 Aussteller und 3.200 Besucher. Geboten wurden rund 150 Vorträge, Roundtable-Gespräche und Workshops. Ein Schwerpunkt-Thema war hier Digital Cinema. Die Ausstellung bot zahlreiche Neuheiten. [weiterlesen]

Events

Herkulesaufgabe

Seit Anfang 2010 gilt in Deutschland HD als Standard in Produktion und täglichem Sendebetrieb. Die Medien Bildungsgesellschaft Babelsberg bietet seit März 2007 in der von ihr konzipierte Veranstaltungsreihe HD AT WORK umfangreiche Informationsveranstaltungen, Seminare und Workshops für die praxisbezogene Fortbildung der Film- und TV-Branche im HD-Bereich. Ende November beendete sie ihr Seminar-Jahr mit dem HD-Forum „Filebasierte Workflows in HD - Fragen & Antworten“. Fünf Experten berichteten hier aus ihrer Praxis. [weiterlesen]

Events

Kino steht im Mittelpunkt

Die 61. Internationalen Filmfestspiele Berlin sorgen vom 10. bis zum 20. Februar 2011 nicht nur für Glanz und Glamour in der Hauptstadt, sondern bieten auch dem Kino des 21. Jahrhunderts eine Plattform. Erstmals erhalten filmische 3D-Experimente Einzug in das Festival. [weiterlesen]

Events

Neues Selbstverständnis

Vor dem Hintergrund der zunehmenden Mediendigitalisierung und der Herausforderungen durch das Internet wird die Forderung nach einer europaweiten Regulierungspolitik immer lauter. Die Umsetzung ist jedoch nicht trivial. Erstmals wurde jetzt auf der EuroReg in Berlin über anstehende Probleme einer gemeinsamen europäischen Medienpolitik ausführlich diskutiert. [weiterlesen]

Distribution

Effizienter und wirtschaftlicher

Die immer wieder mal tot gesagte DIGITAL RADIO-Einführung gewinnt durch ein neues bundesweites DAB+ Programmangebot, das im Spätsommer 2011 an den Start gehen soll, wieder an Schwung. Mit von der Partie ist das bundesweit agierende Deutschlandradio mit drei Programmen. MEDIEN BULLETIN sprach mit dessen Hauptabteilungsleiter Rundfunk- und Informationstechnik, Dr.-Ing. Chris Weck, über die Vorteile der digitalen Hörfunk-Verbreitung. [weiterlesen]