MEDIEN BULLETIN - Das Medien Magazin

  • MEDIEN BULLETIN Cover
  • MB 02/2013 - Themen der aktuellen Ausgabe
      • Seite 44
      • BUSINESS
      • Filmwirtschaft Allgemeine Verunsicherung in Europa
      • EU-Weichenstellung für die Filmwirtschaft sorgt für Unmut.
      • Seite 47
      • Regulierung oder Deregulierung?
      • Hybrid-TV verlangt einheitliche Regeln für Internet und TV. Ein Report über zwei Symposien zum Thema.
      • Seite 52
      • Sat.1 Überraschung mit Genre-Mix
      • Mit deutscher Fiction will Sat.1 auch 2013 erfolgreich im bundesdeutschen Fernsehgeschäft agieren.
      • Seite 24
      • PRODUKTION
      • Ski WM 2013 Logistische Meisterleistung
      • Sono, Riedel und Euro-TV organisieren für den ORF die Produktion der FIS Alpinen Ski WM 2013 in Schladming.
      • Seite 28
      • YouTube Großes Experimentierfeld
      • YouTube will sich mit neuem Partnerschaftskonzept vom TV-Werbekuchen ein größeres Stück abschneiden.
      • Seite 32
      • Medienstandort Vorteil Metropole Berlin
      • Der Medienstandort Berlin ist laut Produzentenallianz-Umfrage im bundesweiten Wettbewerb gut aufgestellt.
      • Seite 34
      • Grüne Produktion Klimaneutrale Produktionsweise
      • Die Bavaria setzt auf nachhaltiges Ressourcen-Management und reduzierte Emissionsbelastung.
      • Seite 36
      • Raumklang Raffinierte Lösung
      • Shure präsentiert das neue Raumklangsystem Atmosphea.
      • Seite 39
      • Visual Effects Komplett ausgebucht
      • Visual-Effects-Spezialist Pixomondo ist auf Erfolgskurs.
      • Seite 40
      • Arabischer Film Aufbruchstimmung in der arabischen Filmwelt
      • Die Dubai Film and TV Commission (DFTC) unterstützt erfolgreich die Arbeit arabische Filmemacher.
      • Seite 43
      • Arabischer Film Erst am Anfang
      • Ein Gespräch mit Abdulhamid Juma, Vorsitzender des Internationalen Filmfestivals Dubai.
      • Seite 54
      • DISTRIBUTION
      • Multiscreen Beste Wachstumschancen
      • Lösungen für Multiscreen-Distribution verzeichnen derzeit eine wachsende Nachfrage. Das Angebot ist vielfältig.
      • Seite 56
      • Channel-in-a-Box Zuverlässigkeit ist Trumpf
      • Rundfunksender werden zu Multiplattform-Anbietern. Integrierte Playout-Lösungen sollen dabei helfen.
      • Seite 58
      • EVENT
      • Berlinale Filmprojekte mit Publikumspotenzial
      • Auf dem Co-Production Market werden Filmprojekte aus der Drehbuchwerkstatt Berlinale Residency vorgestellt.
      • Seite 61
      • Riedel Jubiläum Riedel feiert Megaparty
      • Riedel feiert Megaparty
      • Seite 62
      • Tonmeistertagung Deutlich belebt
      • tmt-Report Nr. 2 zu den Top-Themen 3D-Audio und digitale Audionetzwerke im Messe- und Kongressbereich.
Business

Optimistischer Blick in die Zukunft

Internationale Broadcaster und Medienproduzenten sehen erhebliches Geschäftspotenzial in der Personalisierung von Medienangeboten zur Nutzung auf allen Plattformen und Endgeräten. Zu diesem Ergebnis kommt eine von Avid in Zusammenarbeit mit Ovum durchgeführte Umfrage, die zur IBC 2012 vorgestellt wurde. [weiterlesen]

Business

Ganzheitliches Angebot

Grass Valley ist dabei, sich neu zu positionieren. Im deutschen und europäischen Markt ist ein neues Management am Start, das seine Wurzeln in der IT-Branche hat. Dr. Christopher Brennan zeichnet als Vizepräsident Zentraleuropa und Eurasia verantwortlich, Michael Zabolitzki als Geschäftsführer der Region DACH. MEDIEN BULLETIN sprach mit ihnen über Grass Valleys Zukunftsvisionen und -strategien. [weiterlesen]

Business

Die Revolution im Broadcast-Bereich

Durch die Entwicklung neuer Technologien wird die Produktion im Broadcast-Bereich grundlegend revolutioniert. Neue innovative Lösungen sorgen dafür, dass verschiedene Standorte im Zuge der Vernetzung miteinander verschmelzen. Damit wird die Vision vom globalen Dorf in der Medienproduktion Wirklichkeit. Die mit dem IABM Design & Innovation Award ausgezeichnete Medienworkflow-Lösung QTube lässt sämtliche geographischen Grenzen fallen. Die ganze Welt wird zu einem „einzigen Fernsehstudio“. [weiterlesen]

Business

Politischer Rückenwind für IT-Gründer

Seitdem sich junge deutsche IT-Gründer Startups nennen, sind sie in den Medien und bei nationalen wie internationalenInvestoren immer populärer geworden. Auf diesen Zug ist nun auch der einflussreiche Bitkom, Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V., aufgesprungen. Bitkom will die Gründerinitiativen im ITK-Sektor auf politischer Ebene unterstützen. Vorbild sind Global Player aus den USA wie zum Beispiel Facebook. [weiterlesen]

Business

Stürmische Zeiten

Seit Jahren wird prognostiziert, das Internet werde dem Fernsehen seine Leitmedium-Funktion abjagen. Das scheint nun eine aktuelle PwC-Studie, zumindest wirtschaftlich, zu bestätigen. Danach hat das Internet als Werbeträger 2011 erstmals in Deutschland TV überholt. Und wohin die Werbegelder fließen, da spielt bekanntlich die Musik. Grund genug für MEDIEN BULLETIN, sich einmal im Werbemarkt umzuschauen. Wird der Reichweiten-Motor Fernsehen nun tatsächlich vom Zielgruppenmedium Internet abgehängt? Und wie ist die Werbebranche in digitalen Zeiten aufgestellt? [weiterlesen]