MEDIEN BULLETIN - Das Medien Magazin

  • MEDIEN BULLETIN Cover
  • MB 07/08 2011 - Themen der aktuellen Ausgabe
      • Seite 22
      • BUSINESS
      • Dailys Fiction-Produktion im Umbruch
      • Dailys werden heute immer öfter filebasiert erstellt. Auf welche Workflows setzen die größten deutschen Produzenten? MEDIEN BULLETIN fragte nach.
      • Seite 28
      • DEGETO Relevanz für das heutige Publikum
      • Welche Strategie verfolgt die ARD-Tochter Degeto? Ein Interview mit der neuen Geschäftsführerin Bettina Reitz.
      • Seite 32
      • Regulierung Blick über den Tag hinaus
      • Warum wir eine konvergente Medienordnung brauchen.
      • Seite 36
      • PRODUKTION
      • Hostbroadcasting Hohe Quoten und überschaubare Technik
      • Produktionsreport zur FIFA-Frauen-WM 2011
      • Seite 38
      • Evolution als Konstante
      • Francis Tellier, CEO von HBS, produziert seit vielen Jahren sehr erfolgreich globale TV-Sportevents wie die FIFA-Weltmeisterschaften. MEDIEN BULLETIN traf ihn im Berliner Olympiastadion zum Interview.
      • Seite 42
      • Studios Knüppelharter Wettbewerb
      • nobeo-Chef Stefan Hoff berichtet über die wirtschaftliche Situation von Studiobetreibern und nobeos Zukunft.
      • Seite 46
      • Reiseshopping-Sender Expansionskurs im Jubiläumsjahr
      • sonnenklar.TV setzt im 10. Jahr des Bestehens auf den Ausbau und die Optimierung der Programmverbreitung.
      • Seite 50
      • Newsroom Mit dem HD-Start spielt der WDR technisch in der ersten Liga
      • Quantels Enterprise sQ-System im Einsatz beim WDR
      • Seite 54
      • Maximale Ausbaustufe
      • Al Jazeera Sports startet ab Herbst 2011 einen neuen Sportnachrichten-Kanal – mit viel AVID-Technik.
      • Seite 56
      • Fenster zur Welt
      • Das neue Nachrichtenstudio von Antena 3 verfügt über ein 11 x 2,5 Meter großes Rückprojektionsdisplay mit LED-Technik von Christie.
      • Seite 58
      • EVENT
      • Audiovisual Media Days 2011 Internet beflügelt Medienbusiness
      • Hybrid-TV verändert massiv die Medien-Welt
      • Seite 60
      • 23. Medienforum NRW Transmediale Konzepte
      • Grundlegender Strukturwandel in allen Medienbereichen
Produktion

Maximale Ausbaustufe

Das Kölner Handels- und Systemhhaus Wellen+Nöthen hat gemeinsam mit seinem in Dubai ansässigen Schwesterunternehmen Qvest Media für das arabische TV-Netzwerk Al Jazeera einen mit reichlich Avid-Technologie ausgestatteten Sport-TV-Newsroom realisiert. MEDIEN BULLETIN sprach darüber mit Wellen+Nöthen Geschäftsführer Peter Nöthen. [weiterlesen]

Produktion

Mit dem HD-Start spielt der WDR technisch in der ersten Liga

Beim Westdeutschen Rundfunk (WDR) in Köln werden seit Februar 2010 sämtliche Sportprogramme in der ARD, darunter das Flagschiff „Sportschau Bundesliga“, in HD gesendet. Zum Start der Olympischen Winterspiele 2010 in Vancouver hatten die öffentlich-rechtlichen Sender ARD und ZDF offiziell ihre HDTV-Ausstrahlung eingeläutet. Erleichtert wurde der reibungslose HD-Umstieg durch das Enterprise sQ System von Quantel. Es war vom WDR unter anderem wegen seiner erprobten HD-Fähigkeit ausgewählt worden. Beim WDR wird es seit 2005 für die News-, Sport- und Magazinproduktion eingesetzt. Die grundlegenden Arbeitsabläufe haben sich gegenüber der SD-Produktion kaum geändert. [weiterlesen]

Produktion

Expansionskurs im Jubiläumsjahr

Im zehnten Jahr seines Bestehens setzt sonnenklar.TV auf den Ausbau und die Optimierung der Programmverbreitung. Der Reiseshopping-Sender – mit neuem, technisch modernisierten Sendezentrum in München – verstärkt den Anteil der Live-Produktionen, bedient neue Sendefenster und setzt auf eine „Multi-Channel-Strategie“, zu der jetzt auch die Einführung von App- und HbbTV-Angeboten gehören. [weiterlesen]

Events

Transmediale Konzepte

Beim 23. Medienforum.NRW in Köln diskutierten Produzenten, Kinoverleiher, Fernsehvertreter und Trendforscher über den grundlegenden strukturellen Wandel in den Bereichen Produktion, Vertrieb, Marketing und Auswertung, der im Zuge der fortschreitenden Digitalisierung der Film- und Medienlandschaft erfolgt. Neben neuen crossmedialen Formaten und Finanzierungsmöglichkeiten resultiert daraus eine zunehmende Fragmentierung des Marktes sowie eine Veränderung der gesamten Verwertungs- und Wertschöpfungskette. [weiterlesen]

Events

Internet beflügelt Medienbusiness

Hybrid-TV, die Symbiose aus Fernsehen und Internet, wird in den kommenden Jahren die Medienwelt massiv verändern. Das prognostizierten viele Teilnehmer der Audiovisual Media Days 2011, einer Informations- und Networking-Plattform für den Online-Video- und Web-TV-Markt in München. Die Bewegtbild-Verbreitungsplattform Internet betrachten sie als große Chance für das Medienbusiness. [weiterlesen]

Produktion

Fenster zur Welt

Der spanische Fernsehsender Antena 3 hat Anfang des Jahres ein neues 1.200 Quadratmeter großes Nachrichtenstudio in Betrieb genommen. Es ist mit zahlreichen innovativen Technologien ausgestattet. Auffälligstes Element ist ein 11 x 2,5 Meter großes Rückprojektionsdisplay, welches der Nachrichtengestaltungvöllig neue Möglichkeiten eröffnet. Das Display besteht aus 33 Christie Entero 50” LED Cubes mit SXGA+-Auflösung und DLP-Technologie. [weiterlesen]

Produktion

Knüppelharter Wettbewerb

Stefan Hoff zeichnet seit Dezember 2008 als Geschäftsführer des TV- Dienstleisters nobeo GmbH in Hürth verantwortlich. Der Ex-Vorstand der WIGE MEDIA AG ist zudem Vorstand im Verband Technischer Betriebe für Film & Fernsehen (VTFF). MEDIEN BULLETIN sprach mit ihm über die wirtschaftliche Situation von Studiobetreibern und die besondere Positionierung von nobeo in einem immer härter werdenden Wettbewerbsumfeld. [weiterlesen]