MEDIEN BULLETIN - Das Medien Magazin

  • MEDIEN BULLETIN Cover
  • 2/2014 Themen der aktuellen Ausgabe
      • Seite 28
      • BUSINESS
      • Executive Roundtable Mehr Effizienz durch Kollaboration
      • Gemeinsam mit Avid veranstalte MEDIEN BULLETIN ein Executive Roundtable Gespräch zum Thema „Smart Media Production – Produce once, Repurpose many“.
      • Seite 34
      • TV-Markt Die Zukunft des deutschen Fernsehens
      • Welche Rolle spielen noch deutsche TV-Sender vor dem Hintergrund des sich neu konstituierenden internationalen Bewegtbildmarktes?
      • Seite 38
      • TV-Dokumentation Doku-Konfusion bei der ARD
      • Um Dokumentation visuell attraktiver zu gestalten, gibt es nun auch bei der ARD den großen Trend zum Genre-Mix.Ein Gespräch mit Martina Zöllner und Patricia Schlesinger.
      • Seite 42
      • Pay-TV Jagd auf den Platzhirsch?
      • Pay-TV hat sich in Deutschland als dritte Säule neben dem öffentlich-rechtlichen und werbefinanzierten TV gut etabliert. Eine Studie von Sky Deutschland.
      • Seite 44
      • PRODUKTION
      • Fernsehen Mehr Macht den Kreativen!
      • Jenseits einzelner TV-Events ist das TV-Programm immer eintöniger geworden. Gleichzeitig verdienen Programm- Macher immer weniger Geld. Eine Wechselwirkung?
      • Seite 48
      • Dokumentation Factsheets, Clips und Vine Videos
      • Am 12. April senden BR und Arte das Echtzeit-Format „24h Jerusalem“ – begleitet von einem innovativen Web- Projekt mit interaktiven Second Screen-Angeboten.
      • Seite 50
      • Dienstleister Starker Preisverfall und geringe Renditen
      • Eine Studie im Auftrag des Verbandes VTFF belegt, dass die Umsätze filmtechnischer Dienstleister zwar seit Jahren steigen, die Margen aber gleichzeitig sinken.
      • Seite 53
      • DISTRIBUTION
      • Studie Rolle Rückwärts
      • Eine Studie belegt: Das lineare TV-Programm bleibt King.
      • Seite 22
      • EVENT
      • TV Komm. 2014 Beliebter Branchen-Treff
      • Neue erfolgversprechende Business-Strategien für den Bewegtbildmarkt wurden auf dem Karlsruher Medien- Event diskutiert.
      • Seite 54
      • NAB 2014 Zukunftsorientierte Ausrichtung
      • Die NAB Show 2014 wird sich intensiv mit dem derzeit stattfindenden rasanten Wandels in der Medienbranche auseinandersetzen. Erwartet werden viele Innovationen.
      • Seite 58
      • Prolight+Sound Internationale Impulsgeber
      • Die Prolight + Sound und Musikmesse boten auch in diesem Jahr wichtige Orientierung für die Event- und Musik-Branche. Auch Broadcast-Technik war präsent.