tividoo präsentiert Internet auf Rädern News: Distribution

tividoo präsentiert Internet auf Rädern

Die Ende 2012 von Tobias S. Gramm gegründete Firma tividoo GmbH hat auf der CeBIT 2013 in Hannover am Stand von Viprinet erstmals ihr Serviceangebot „Internet auf Rädern“ vorgestellt. Dazu wurde ein Kleinwagen mit Antennen für Satellit und UMTS/LTE ausgerüstet.

Bei größeren Events kommt es immer mehr zu Engpässen bei der Datenübertragung, da viele Besitzer von Smartphones und mobilen Computern den verfügbaren Internetzugang via Mobilfunk auslasten. Mit der Bündelung von Satellit und Mobilfunk will tividoo deshalb schnelles und nahezu überall verfügbares sicheres Breitbandinternet bieten. „Es handelt sich hierbei um eine professionelle, flexible und effiziente Alternative zu herkömmlichen Datenverbindungen, die auch kurzfristig und für kurze Zeit gebucht werden kann. Aktuell mit bis zu 10 Mbit/s Uplink-Kapazität, je nach Mobilfunkverbindung über UMTS/LTE auch mehr, stehen europaweit zur Verfügung, das Fahrzeug ist in wenigen Minuten direkt einsatzbereit“, berichtet tividoo-Geschäftsführer Tobias S. Gramm (Foto) auf der CeBIT 2013 in Hannover.

tividoo zeigte dort am Stand von Viprinet die Einsatzmöglichkeiten eines kleinen, flexiblen Übertragungswagens, der sowohl als mobiler Hotspot als auch als IP-SNG für Video- und Audiostreaming genutzt werden kann, unter anderem mit dem mobilen Multichannel VPN Router 500 von Viprinet und der selbstausrichtenden Ka-Band Antenne von Dawson Dynamic. Anwendungsmöglichkeiten für seinen Servive sieht Gramm unter anderem in den Bereichen IP News Gathering, Standortvernetzung, TV-/Radio-Übertragung und Fallback-Lösungen sowie bei Messen, Events, Konzerten, Promotion-Events, Filmsets, News, Versammlungen – überall dort wo kurzfristig eine stabile Internetanbindung mit garantierter Bandbreite für Datentransfers nötig ist. Der tividoo-Service ist tageweise buchbar.

Bis Ende des Jahres will Gramms seine Übertragungstechnik nicht nur mit dem Kleinwagen sondern auch in Fly-away-Systemen anbieten. Und bis zum Sommer 2013 plant er die Fertigstellung eines Interfaces für die komplette Elektroniksteuerung der Satelliten- und UMTS/LTE-Übertragungstechnik. "Das wird die Nutzung des Systems dann nochmal deutlich vereinfachen", erklärt er.

tividoo präsentierte sich in Hannover als Vertriebs- und Servicepartner im deutschsprachigen Raum für folgende Hersteller:

  • Viprinet Europe GmbH – Multichannel VPN Router, WAN IP-Bündelung mit höchster Sicherheit und Effizienz, z.B. der mobile Multichannel VPN Router 500 zum Einsatz in Fahrzeugen.
  • LGZ Broadcasting Tech – Instant Replay, Slowmotion und Recording-Lösungen, z.B. der LGZ USB Recorder, einfach Mitschnitte auf bis zu 8 USB Medien von einer HD-SDI Quelle erstellen.
  • Dawson Dynamic Ltd. - selbstausrichtende Satellitenantennensysteme für Ka- und Ku-Band, z.B. die Dawson GCZero70 Ka, eine vollautomatische Ka-Sat Antenne, zertifiziert für Eutelsat's KA-SAT und den Newspotter Service.
  • Multicam Systems – innovative Touchscreen-Systeme zur Videoverarbeitung, z.B. Multicam Studio HD, ein einfach via Touchscreen zu bedienendes Videomischer-System für bis zu 4 HD Kameras, auch Remotekameras. (3/13)

Zurück