MEISTGELESEN

  • Eurosport mit fünf täglichen WM-Magazinen
    News: Produktion
    Eurosport mit fünf täglichen WM-Magazinen

    Eurosport hat zwar keine Rechte für die Live-Übertragung der FIFA-WM 2014 erworben, berichtet aber dennoch ausführlich von dem Sport-Event in Brasilien. Dazu wurde ein Studio an der Copacabana eingerichtet. Unterstützt von internationalen Experten- und Reporterteams werden dort täglich fünf TV-Magazine produziert.
  • ZDF-Unterhaltungschef tritt zurück
    News: Job + Karriere
    ZDF-Unterhaltungschef tritt zurück

    Der Leiter der ZDF-Hauptredaktion Show, Oliver Fuchs, hat im Zusammenhang mit den Manipulationen bei der Rankingshow „Deutschlands Beste!“ die Verantwortung übernommen und seinen Rücktritt angeboten. Intendant Thomas Bellut akzeptierte das Ersuchen.
  • openTruck–Initiative in Europa
    News: Business
    openTruck–Initiative in Europa

    Der britische Systemintegrator Broadcast Networks ist mit Ross Video eine Partnerschaft eingegangen, um die openTruck–Initiative in Europa vorzustellen. Auf der IBC 2014 demonstriert Ross eine mobile Übertragungseinheit (Stand 9.C10), die nach dem Herstellerstandard zertifiziert ist.
  • Claus Strunz verstärkt MAZ&More-Geschäftsführung
    News: Job + Karriere
    Claus Strunz verstärkt MAZ&More-Geschäftsführung

    Claus Strunz (47) tritt zusätzlich zu seiner Funktion als Geschäftsführer des Bereiches TV- und Videoproduktionen von Axel Springer am 1. Juli 2014 in die Geschäftsführung der MAZ&More TV-Produktion GmbH ein, wo er künftig das Programm der Produktionsfirma verantwortet.
Special: Events

IBC-Konferenz mit spannendem Programm

Die IBC-Konferenz 2014 (11. bis 15. September) verspricht wieder ein spannendes Programm. Im Mittelpunkt steht das sich ändernden Mediennutzerverhalten im Zusammenspiel mit neuen Geschäftsmodellen für die Medienwirtschaft und innovativen Workflows bei der Inhalte-Produktion und -Distribution. [weiterlesen]

Special: Technik

Piksel zeigt OTT-Plattform auf der IBC

Pixel bringt SaaS-basierte Video-Plattform für personalisierte OTT-Dienste auf den Markt und wird die Softwarelösung erstmals auf der IBC im September vorstellen (Stand 1.C30). [weiterlesen]

Special: Technik

Neue Modelle von Camera Corps

Camera Corps hat seine Produktreihe um neue Modelle ergänzt und wird die Innovationen auf der IBC 2014 erstmals in Europa vorstellen. Im Fokus stehen die vollautomatischen Kamerasysteme Q3 und MeerCat. Camera Corps präsentiert am Stand von Mutterkonzern Vitec Videocom (Stand 11.E55). [weiterlesen]

Special: Technik

Problemlösungen für IP-Übertragung

Um die Übertragungsleistung in Netzwerken sicher zu stellen und zu verbessern, hat GatesAir LiveLook entwickelt. Die neue Software-Lösung, die zur Analyse von Datenströmen und für die Problemlösung beim IP-Transport dient, wird auf der IBC 2014 vorgestellt (Stand 8.B10). Der US-Hersteller zeigt zudem innovative Produkte für terrestrische Rundfunkveranstalter. [weiterlesen]

Special: Technik

Quantel stellt LiveTouch vor

Quantel zeigt auf der IBC 2014 (Stand 7.A20) neue Lösungen und Produkt-Upgrades. Highlight dabei ist das skalierbare Produktionssystem LiveTouch. Es besteht aus einem Server, neuer Software, eigenem Bedienpult und Middleware, über die die Programme Zugriff auf die Inhalte im Netzwerk erhalten. [weiterlesen]

Special: Produktion

STAGETEC unterstützt Leichtathletik-EM-Produktion

Die tpc technology and production center switzerland ag produziert für Hostbroadcaster SRG die Leichtathletik-Europameisterschaft 2014 in Zürich (12. - 17. August). Im Audio-Bereich kommt dabei reichlich Equipment von STAGETEC zum Einsatz. [weiterlesen]

Special: Events

Neelie Kroes auf der IBC 2014

Neelie Kroes, Vizepräsidentin der Europäischen Kommission, hält auf der IBC 2014 eine Keynote zur digitalen Agenda der Europäischen Union (Freitag, 12. September, 18.00 Uhr). Auch zur Wettbewerbssituation von Telekom- und Rundfunkunternehmen sowie zur Nutzung des UHF-Bandbreitenbereichs 470-790 MHz will sie Stellung nehmen. [weiterlesen]

Special: Technik

eyevis zeigt neues Ultra-HD-Display

eyevis präsentiert auf der IBC 2014 (Stand 9B24) mit dem EYE-LCD-8500-QHD-LD ein neues 85“ Ultra HD-LC-Display mit 50/60 Hz, einer Auflösung von 3.840 × 2.160 Px und einem OPS-kompatiblen EPU-Slot für einen integrierten Scaler. Es wurde für Broadcast- und Digital-Signage-Anwendungen entwickelt. [weiterlesen]