MEISTGELESEN

  • ZDF-Unterhaltungschef tritt zurück
    News: Job + Karriere
    ZDF-Unterhaltungschef tritt zurück

    Der Leiter der ZDF-Hauptredaktion Show, Oliver Fuchs, hat im Zusammenhang mit den Manipulationen bei der Rankingshow „Deutschlands Beste!“ die Verantwortung übernommen und seinen Rücktritt angeboten. Intendant Thomas Bellut akzeptierte das Ersuchen.
  • Wige wird Medienpartner des 1. FC Köln
    News: Produktion
    Wige wird Medienpartner des 1. FC Köln

    Mit Beginn der Saison 2014/2015 haben die Wige-Media-Tochter Wige SOLUTIONS und der 1. FC Köln eine Medienpartnerschaft mit einer Laufzeit von fünf Jahren vereinbart. Wige organisiert dabei die komplette fernsehtechnische Realisation des FAN-TV-Programms im RheinEnergieSTADION bei allen Pflichtspielen sowie bei weiteren Heimspielen nach Vereinbarung.
  • Produzenten hadern mit der Politik
    News: Medienpolitik
    Produzenten hadern mit der Politik

    Zwei bittere Pillen hat die Filmproduktionsbranche zu schlucken. Die Produzentenallianz erklärt, die Einführung des Mindestlohn gefährde die Praktikanten-Ausbildung für bestimmte Berufsbilder und die Senkung der Mittel für den Filmförderfonds DFFF von 60 Mio. Euro auf 50 Mio. Euro im nächsten Jahr bedeute eine deutliche Schwächung der Produktionswirtschaft.
  • Neue Modelle von Camera Corps
    News: Technik
    Neue Modelle von Camera Corps

    Camera Corps hat seine Produktreihe um neue Modelle ergänzt und wird die Innovationen auf der IBC 2014 erstmals in Europa vorstellen. Im Fokus stehen die vollautomatischen Kamerasysteme Q3 und MeerCat. Camera Corps präsentiert am Stand von Mutterkonzern Vitec Videocom (Stand 11.E55).
Special: Events

Kleiner aber feiner!

Die miptv schien in diesem Jahr leicht reduziert. Veranstalter Reed Midem, Aussteller und Fach-Besucher zeigten sich dennoch sehr zufrieden. [weiterlesen]

Special: Events

Zeit für Experimente

Ob nun Netflix, derzeit im Anflug auf den deutschsprachigen Markt, oder YouTube mit seinen Multi- Channel-Netzwerken – Online-Videos haben viel Bewegung in den TV-markt gebracht. 85 Prozent der TV-Zuschauer schauen trotzdem noch lineare Programme. Beim newTV Kongress 2014 in Hamburg verständigten sich die rund 160 Teilnehmer über neue Produktionsformen und die digitalen Wege der Wertschöpfung. Es gibt viele neue Ideen, von der auch die klassischen TV-Anbieter profitieren. [weiterlesen]

Special: Events

Tor zum chinesischen Filmmarkt

China ist ein Wachstumsmarkt auch im Bereich Film und Fernsehen. Das Land hat einen enormen Hunger nach Inhalten. Doch wie geht man damit um? Welche Chancen bieten sich und kann man sie umsetzen? Antworten darauf findet man am Ehesten beim Filmart in Hongkong, der jährlich Ende März stattfindend. Als größte Filmmesse Asiens ist er der bedeutendste Treffpunkt und Präsentationsort der chinesischen Filmindustrie. [weiterlesen]

Special: Distribution

TK-Markt im Umbruch

Der Telekommunikationsmarkt, ist im Umbruch – nicht nur in Deutschland, sondern in ganz Europa. Das KabelFernsehen spielt dabei eine zentrale Rolle. die Europäische Kommission in Brüssel strebt mit aller Kraft einen einheitlichen Markt an. [weiterlesen]

Special: Distribution

Video-on-Demand vor dem Durchbruch

Video on Demand ist in Deutschland ein Nischenmarkt mit überschaubarem Umsatz. Noch dominieren physische Trägermedien wie DVD oder Bluray-Discs. Doch Experten erwarten einen Wachstumsschub, denn inzwischen stimmen auch die technischen und juristischen Rahmenbedingungen. Die VoD-Anbieter setzen daher unter anderem auch auf Eigenproduktionen, um ihr Markenprofil zu schärfen. So entstehen auch für kleine und mittelständische Produzenten neue Chancen zur Refinanzierung ihrer Inhalte. [weiterlesen]

Special: Distribution

Exponentielles Wachstum

Video on Demand (VoD) hat Konjunktur! Im Herbst soll nun auch, wie lange erwartet, Netflix in Deutschland starten. Damit dürfte auch der Datenverkehr im deutschen Netz sprunghaft nach oben schießen. Das bedeutet hohe Investitionen in Netze und Infrastruktur! [weiterlesen]

Special: Produktion

Vereinfachte Übergänge durch AES67

Auf der Prolight+Sound 2014 in Frankfurt und auf der NAB 2014 in Las Vegas spielte das Thema Audio-over-IP eine wichtige Rolle. Anbieter solcher Lösungen präsentierten hier Weiterentwicklungen, neue Anwendungen und Partnerschaften. Dabei wurde auch die Bedeutung des neuen Interoperabilitätsstandards AES67 deutlich. MEDIEN BULLETIN sprach darüber mit Lee Ellison von Audinate und Andreas Hildebrand von ALC NetworX. [weiterlesen]

Special: Produktion

Dramaturgisches Neuland

Auf dem auch von Jüngeren gerne gesehenen Sendeplatz des ZDF Montagskino wird am 26. Mai um 22.15 Uhr der niederländische Thriller „App“ ausgestrahlt. Laut ZDF wurde er erstmalig für einen Kinofilm dramaturgisch mit einer eigens dafür entwickelten App verknüpft, die man parallel auf den Second Screen nutzen kann. [weiterlesen]