Cookie Consent by TermsFeed
      business-news
      mebucom
                
AMC/Sundance Channel Global kauft KinoweltTV

AMC/Sundance Channel Global kauft KinoweltTV

AMC/Sundance Channel, eine Abteilung von AMC Networks, hat den Pay TV-Sender KinoweltTV erworben, der sich auf Kultklassiker und zeitgenössische Kinohits spezialisiert hat.

Mit AMC Networks steigt ein weiterer US-Player in den deutschen TV-Markt ein. Die internationale Tochter AMC/Sundance Channel Global betreibt bereits lokale Fenster des Sundance Channel u.a. in Belgien, Frankreich, Luxemburg, Polen und Spanien. AMC hat sich international vor allem mit Serien wie „Mad Men“ oder „Breaking Bad“ hervor getan.

Bruce Tuchman, Präsident von AMC/Sundance Channel Global betont, dass der Erwerb von KinoweltTV „perfekt in unser Portfolio passt." Kinowelt TV wurde 2004 gegründet und gehörte bislang keinem großen Konzern an und sieht sich als Sender für „Menschen, die gute Filme lieben“. Das bestehende Team und Management von KinoweltTV wird von AMC/Sundance Channel Global übernommen und  Achim Apell bleibt Geschäftsführer der Kinowelt Television GmbH.

Achim Apell dazu: „AMC/Sundance Channel Global ist weltweit anerkannt für sein exzellentes Programm sowie Rekordwachstum und Expansion. Wir sind daher begeistert, ihr Team zu verstärken. Wir sind überzeugt, dass sowohl unsere Zuschauer als auch unsere Verbreitungspartner von der Übernahme profitieren werden. Nach zehn erfolgreichen Jahren als Sender haben wir nun den bestmöglichen internationalen Partner gewählt, um für unser Geschäft die nächste Entwicklungsstufe zu erreichen." (4/14)

 

Zurück


Relevante Unternehmen
Ähnliche Artikel