Cookie Consent by TermsFeed
      business-news
      mebucom
                
Axel Balkausky

ARD und ZDF widmen sich weiter dem Breitensport

ARD und ZDF verlängern Zusammenarbeit mit 32 Spitzensportverbänden des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) im Rahmen des "TV 32-Vertrag" für weitere drei Jahre (2015 bis 2017).

Wie bisher kann damit in allen Programmen und Angeboten von ARD und ZDF über das umfangreiche Sportangebot dieser Verbände mit nationalen und internationalen Veranstaltungen berichtet werden. Über die finanzielle Ausgestaltung des Vertrages wurde Stillschweigen vereinbart.

Axel Balkausky (Foto), ARD-Sportkoordinator bekräftigt, die gesamte Breite des Sports abbilden zu wollen: „In den letzten Jahren konnten wir im Rahmen unserer Live-, Nachrichten- und Magazinsendungen jeweils mehr als 100 verschiedene Sportarten im Ersten und in den Dritten Programmen zeigen, was nicht zuletzt auf das breite Portfolio an Sportveranstaltungen dieser Verbände zurückzuführen ist." Auch der ZDF-Sportchef  Dieter Gruschwitz, spricht von einer „Präsenz vieler olympischer sowie nicht-olympischer Sportarten in unserem Programm“ und dass das ZDF ich auch weiterhin gerne der gesamten Vielfalt des Sports widmen wolle. (1/15)

Zurück


Ähnliche Artikel