Cookie Consent by TermsFeed
      business-news
      mebucom
                
Foto: Ralf Schürmann, CEO Arvato Systems S4M GmbH

Arvato Systems und Vidispine vereinen Produktportfolio

Arvato Systems wird die synergetischen Produktportfolios seiner mit Medien & Unterhaltung verbundenen Geschäftsbereiche von Arvato Systems und Vidispine zusammenführen und unter der neu gestalteten Marke Vidispine präsentieren. Dieser Schritt soll die Stärken der beiden Marken auf eine einheitlichere Art und Weise zusammenführen und den Kunden ein klareres Verständnis der Produktangebote vermitteln.

Arvato Systems, der IT-Spezialist innerhalb der Bertelsmann-Gruppe, hat den Medien-Supply-Chain-Experten Vidispine im Jahr 2017 übernommen, um die bestehende Verbindung zwischen ihren sich ergänzenden Lösungen zu stärken und mit einem kombinierten Angebot in neue Märkte zu expandieren und dem Wachstum von Cloud-basierten Lösungen für Medien zu begegnen.

Hinter der neu kombinierten Marke Vidispine verbirgt sich ein komplettes "Content-Ökosystem" aus dem eigenen Produktportfolio und den professionellen Dienstleistungen des Unternehmens zusammen mit einem Mix aus Third-Party-Anbietern, Beratern und Entwicklern, die Lösungen für Medienunternehmen entwickeln.

Das neu strukturierte Portfolio für Rundfunk-, Medien- und Unterhaltungsindustrie umfasst Enterprise Media Asset Management-, Content Planning- & Rights Management- und Ad Tech-Lösungen, sowie die branchenübergreifende Content-Plattform VidiNet.

"Um unsere Kunden noch besser unterstützen zu können, halten wir jetzt die Zeit für gekommen, diese beiden Spitzenportfolios unter der Marke Vidispine zusammenzuführen", so Ralf Schürmann, CEO der Arvato Systems S4M GmbH. "Die Straffung unseres Portfolios und die Schaffung der Rahmenbedingungen für das Content-Ökosystem ermöglicht es uns, Unternehmen, die mit Medien arbeiten, besser dabei zu unterstützen, sich auf ihr Kerngeschäft zu konzentrieren, indem wir einen einfachen Zugang zu Technologien bieten, die ihre Geschäftsanforderungen unterstützen. Die Vidispine-Plattform ermöglicht es den Kunden, den maximalen Wert aus ihren Vermögenswerten, Rechten, ihrem Medienbestand und ihrem Markt zu ziehen.

Foto: Ralf Schürmann, CEO Arvato Systems S4M GmbH

Zurück


Ähnliche Artikel