Blackmagic 4K-Kamera mit neuem Niedrigpreis

Blackmagic Design liefert die Blackmagic Production Camera 4K jetzt zu einem neuen Niedrigpreis von 2995 US$ aus, der sich auch auf bereits eingegangene Vorbestellungen erstreckt.

3
Blackmagic 4K-Kamera mit neuem Niedrigpreis

Grant Petty, CEO von Blackmagic Design erklärt: „Die Blackmagic Production Camera 4K ist ein idealer Weggefährte für die Produktionsmischer der Serie ATEM Production 4K. Wir hoffen unseren Kunden mit diesem neuen Niedrigpreis die Erweiterung ihrer Setups für die Live-Produktion in Ultra HD um extra Kameras zu ermöglichen.“

Die Blackmagic Production Camera 4K ist eine ultrahochaufgelöste digitale 4K-Filmkamera für Fernsehproduktionen in Ultra HD. Die mit einem großen Sensor im Format Super 35, professionellem Global Shutter sowie einem ZE- und EF-kompatiblen Bajonett für Wechselobjektive ausgestattete Blackmagic Production Camera 4K zeichnet in hochwertigen RAW- und ProRes-Dateien auf. Damit eignet sich die 4K-Filmkamera als Komplettlösung für den Dreh von hochaufgelösten Produktionen wie Musikvideos, Fernsehserien, TV-Werbespots, Sport- und Dokumentarfilmen.

Bei der Blackmagic Production Camera 4K ist vom eingebauten SSD-Festplattenrekorder über einen wiederaufladbaren Akku bis hin zu einem großflächigen LCD-Touchscreen von 5 Zoll alles dabei, das Benutzer für den sofortigen Einsatz benötigen. Neben der Fokussierung und dem Monitoring von Aufnahmen ist über den Touchscreen außerdem die Eingabe von Metadaten und Kameraeinstellungen möglich. All das erfolgt über eine einzige bedienfreundliche Oberfläche. Zusätzlich erhalten Kunden eine Vollversion von DaVinci Resolve für Mac OS X und Windows zum Color-Grading und den Export finaler Formate. (2/14)