Cookie Consent by TermsFeed
      business-news
      mebucom
                
BSkyB soll Murdochs Pay-TV-Aktivitäten bündeln

BSkyB soll Murdochs Pay-TV-Aktivitäten bündeln

BSkyB könnte in den kommenden zwei Wochen die Übernahme von Rupert Murdochs Anteilen an Sky Italia und an Sky Deutschland beschließen. Das berichten unisono britische Medien.

Murdoch hält gegenwärtig 39 Prozent der Anteile an BSkyB. Sky Italia gehört seinem Unternehmen 21th Century Fox zu 100 Prozent. Und an Sky Deutschland hält Fox mit 57 Prozent eine Mehrheitsbeteiligung.

Ziel der Aktion sei es, so die britischen Medien, einen schlagkräftigen pan-europäischen Pay-TV-Konzern zu schaffen. Bislang gibt es von keinem der betroffenen Unternehmen eine Bestätigung. Nun wird darüber spekuliert, ob BSkyB am 25. Juli bei der Präsentation der Zahlen für das zurückliegende Geschäftsjahr zu den Übernahmeplänen Stellung nimmt. (7/14)

Zurück


Relevante Unternehmen
Ähnliche Artikel