Cookie Consent by TermsFeed
      business-news
      mebucom
                
Constantin vermarktet ANIXE

Constantin vermarktet ANIXE

Die Constantin Sport Marketing GmbH übernimmt ab dem zweiten Quartal 2011 die Vermarktung des Fernsehsenders ANIXE. Das neue Vermarktungsmandat umfasst den Sender ANIXE SD, der - wie auch der Schwestersender ANIXE HD - im deutschen Free-TV ausgestrahlt wird.

Zu empfangen ist ANIXE aktuell über Kabel bei Kabel Deutschland, Kabel BW, Wilhelm.tel und weiteren regionalen Kabelnetzen, über Satellit bei Astra und über IPTV bei Entertain, der TV-Plattform der Deutschen Telekom. Zudem strahlt ANIXE auf dem Fernsehsender Das Vierte Teile seines Familienprogramms aus. Insgesamt erreicht der Sender derzeit 30,3 Millionen Haushalte.

ANIXE sendet sowohl beliebte Kinder- und Jugendklassiker am Tag, als auch Spielfilme und Dokumentationen am Abend.

Thomas Deissenberger, Vorsitzender der Geschäftsführung der Constantin Sport Marketing GmbH: "Mit der Vermarktung von ANIXE entwickeln wir unser Drittmandanten-Geschäft konsequent weiter. Dieses Mandat ist Beleg für unsere Kompetenz bei der Vermarktung von Zielgruppen-Medien."

Constantin Sport Marketing ist - neben der Vermarktung der konzerneigenen Marken des Sportsegments der Constantin Medien AG, vor allem der Multimedia-Dachmarke SPORT1 - als Drittvermarkter bereits für weitere externe Anbieter wie den Sender Das Vierte (TV, Online, Teletext) und das Online-Portal Motorsport-Total.com tätig. (3/11)

Zurück


Relevante Unternehmen
Ähnliche Artikel