Cookie Consent by TermsFeed
      business-news
      mebucom
                
Die Multiplattform-Spiele

Die Multiplattform-Spiele

Pünktlich zum IFA-Start kommt am 31. August 2012 die September-Ausgabe von MEDIEN BULLETIN auf den Markt. Top-Thema im neuen Magazin ist die multimediale Berichterstattung von den Olympischen Sommerspielen in London. Passend dazu gibt es einige Beiträge, die sich mit SmartTV, Hybrid-TV und Personalisiertem Fernsehen befassen. Alles dreht sich hier um die neue Fernsehwelt.

Die Berichterstattung über die Olympischen Sommerspiele 2012 beinhaltet auch einen großen Produktionsreport zur erfolgreichen Olympia-Berichterstattung von ARD und ZDF. MEDIEN BULLETIN war vor Ort in London und hatte Gelegenheit, auch hinter die Kulissen zu schauen. Weitere Beiträge beleuchten das Olympia-Engagement einiger Dienstleister und Hersteller wie G&L aus Köln (Live-Streaming und Encoding), CAMCAT Systems (Seilkameras) und EVS (Server).

Dazu gibt es einen Produktionsbericht vom Golf-Turnier Schueco Open in Gut Kaden, eine interessante Betrachtung des sich dynamisch entwickelnden Filmmarktes in China, ein Interview mit Tape.tv-Chef Conrad Fritzsch über erfolgversprechende Web-TV-Geschäftsmodelle und über das neue Serviceangebot für digitale Filmarchivierung des Bremer Unternehmens Speicher M1.

Und natürlich liefert MEDIEN BULLETIN 9/2012 auch einen ersten Blick auf die am 7. September startende IBC 2012. Vorgestellt werden hier interessante Top-Events, Lösungen und Produkte auf der Kongressmesse in Amsterdam. Darüber hinaus bietet das Magazin einen Vorbericht zur Cinec 2012 und einen Report über die Hannoveraner Veranstaltung Beyond Hands on HD.

Sky-Deutschland-Filmchef Marcus Ammon erklärt im Interview, ob Sky künftig selbst in die fiktionale Serienproduktion einsteigen wird und Andreas von Berg, Leiter Sonderwerbeformen des RTL II-Vermarkters EL CARTEL MEDIA kommentiert die zögerliche Haltung der Agenturen in Sachen Sonderwerbeformen. (8/12)

Zurück


Ähnliche Artikel