Cookie Consent by TermsFeed
      business-news
      mebucom
                
Discovery etabliert neue Eventmanagement-Marke
Discovery Sports Events Logo

Discovery etabliert neue Eventmanagement-Marke

Discovery hat Discovery Sports Events als neue Unternehmensmarke vorgestellt, die den globalen Promotion- und Eventmanagement-Bereich des Unternehmens repräsentiert. Dieser firmierte bisher unter dem Namen Eurosport Events. Durch diesen Schritt soll dem Wachstum der Promoter- und Eventabteilung des Unternehmens Rechnung getragen werden.

Die Einheit ist Teil von Discovery Sports, der Unternehmensgruppe, die das einzigartige Portfolio an Sportmarken, Sendern und Plattformen betreibt. Der Wechsel zu Discovery Sports Events spiegelt das signifikante Wachstum der Promoter- und Eventabteilung des Unternehmens wider. Allein in den kommenden drei Jahren wird sich die Zahl der von Eurosport Events betreuten Events auf 55 Veranstaltungen pro Jahr auf fünf Kontinenten verdoppeln, darunter auch neue Veranstaltungen wie die UCI Track Champions League, der FIM Speedway GP und die FIA Electric GT. Discovery Sports Events, das weit über die bisherigen traditionellen Motorsportveranstaltungen von Eurosport Events hinausgeht, wird sich auf drei Kernbereiche konzentrieren: Elektro-Motorsport, Motorradrennsport und Bahnradsport.

Durch neue Vereinbarungen, die in den letzten 18 Monaten mit internationalen Verbänden geschlossen wurden, wird Discovery Sports Events sein Portfolio sofort ausbauen. Discovery Sports Events agiert als globaler Promotor und Inhaber der kommerziellen Rechte für sechs Weltmeisterschaften im Rahmen langfristiger globaler Promotionbeziehungen mit der Fédération Internationale de l'Automobile (FIA), der Fédération Internationale de Motocyclisme (FIM) und der Union Cycliste Internationale (UCI).

Andrew Georgiou, President of Sports bei Discovery: "Wir haben kürzlich die Corporate Identity für Discovery Sports vorgestellt, um den Umfang des Discovery-Portfolios an Sportmarken, -sendern und -plattformen zu verdeutlichen, das in seiner Gesamtheit wie kein anderes in der Lage ist, das Publikum zu begeistern - ganz gleich, für welche Art des Zusehens es sich entscheidet. Discovery Sports Events kombiniert jahrelange Erfahrung in der globalen Promotion mit den Fähigkeiten eines globalen Medienunternehmens. Das macht das Unternehmen einzigartig auf dem Markt, da es Verbände in die Lage versetzt, ihre Sportarten zu fördern, indem es sein Fachwissen über die gesamte Wertschöpfungskette eines Events - Produktion, Übertragung und Vertrieb über alle Plattformen - nutzt.

Mit Blick auf die Zukunft ist Discovery Sports Events gut positioniert, um den Aufbau langfristiger Sportevents zu unterstützen, wirklich innovative Erlebnisse bei Veranstaltungen und auf dem Bildschirm zu bieten sowie Nachhaltigkeit in jeden Teil des Prozesses zu integrieren. Ich kann es kaum erwarten zu sehen, was das Team im kommenden Jahr und darüber hinaus leisten wird."

Francois Ribeiro, Head of Discovery Sports Events: "Nach 15 Jahren unter dem Dach von Eurosport Events haben wir eine neue Phase des Wachstums erreicht. Unser Gesamt-Portfolio und das Veranstaltungsvolumen mit den sechs Weltmeisterschaften, die wir bis 2023 veranstalten werden - einschließlich der drei globalen Wettbewerbe der UCI Track Champions League, des FIM Speedway GP und der FIA Electric GT - entwickelt sich rasant. Die neue Identität von Discovery Sports Events repräsentiert das gesamte Spektrum und die Möglichkeiten, die wir unseren Partnern bieten, wenn wir zusammenarbeiten, um Events, Serien und ganze Sportarten zu entwickeln. Es ist ein Privileg, unser großartiges Team zu leiten und Hand in Hand mit den zukunftsorientiertesten internationalen Verbänden zu arbeiten, um innovative Formate einzuführen, die den Fans in den kommenden Jahren neue und aufregende Möglichkeiten bieten werden."

Discovery Sports Events ist vollständig in die Discovery-Gruppe integriert und profitiert von der internen Expertise in den Bereichen Werbeverkauf und Marketinglösungen, Broadcast und Digital, Content-Produktion, Medien- und Rechtevertrieb sowie Marketing und Kommunikation. Zusammengenommen bieten sie maßgeschneiderte Lösungen, die den Veranstaltern helfen, ihr Publikum breiter und tiefer anzusprechen, sei es vor Ort oder über die frei empfangbaren, Pay-TV-, Streaming- oder Online-Plattformen von Discovery und seinen Partnern.

Im Jahr 2021 wird Discovery Sports Events 28 Events mit mehr als 3.000 Stunden internationaler Multiplattform-Berichterstattung veranstalten, die voraussichtlich mehr als 800 Millionen Konsumenten erreichen werden. Discovery Sports Events ist der globale Veranstalter des FIA World Touring Car Cup, der FIM Endurance World Championship und der FIA European Rally Championship (die am Ende der Saison in die World Rally Championship übergehen wird) sowie von PURE ETCR, der weltweit ersten rein elektrischen Tourenwagenmeisterschaft, die Anfang dieses Jahres ins Leben gerufen wurde und 2022 zum FIA eTouring Car World Cup aufsteigen wird. Im Herbst dieses Jahres wird Discovery Sports Events zusammen mit der UCI die UCI Track Champions League ins Leben rufen, ein neues Kapitel in der Geschichte des Bahnradsports, das den Sport weltweit auf ein neues Niveau hebt.

Zurück


Ähnliche Artikel