Cookie Consent by TermsFeed
      business-news
      mebucom
                
Gefen mit neuer Strategie

Gefen mit neuer Strategie

Gefen, ein Unternehmen der Nortek Inc. und Lösungsanbieter im Bereich des digitalen AV-Signalmanagements, relauncht sein Geschäft mit einer neuen Strategie, die sich nunmehr an der Nortek „Technology Solutions Group“ (TSG) orientiert. Auch ein neues Logo kommt zum Einsatz.

Die Änderungen und Weiterentwicklungen Gefens umfassen unter anderem einen neuen, leistungsfähigeren Produktentwicklungsprozess, der mit Fokus auf die Bedürfnisse aktueller und zukünftiger Technologien ausgerichtet ist als auch ein Markteinführungsprogramm, das laut Gefen Kunden und Partner durch Stabilität und eine marktgerichtete Preisstruktur unterstützten soll.

Nach außen will Gefen den Relaunch durch ein plakativeres Logo darstellen. Gleichzeitig lasse dies auch den stärkeren Bezug auf die Marken der Nortek TSG erkennen, heißt es.

Die Neuausrichtung, so Gefen, bedeutee für Kunden und Partner eine größtmögliche Angebotspalette von Komplettlösungen im Bereich des Audio und Video Connectivity-Sektors. Der vollkommen überarbeitete und neu strukturierte Prozess für die Entwicklung von Produkten und Produktideen nutze zeitgemäße Bewertungsmethoden, mit denen Markteignung und -bedarf effektiv und rationell ermittelt werden könnten.

Seit seiner Gründung steht Gefen nach eigenen Angaben für Innovationsstärke. Aufbauend auf dieser Stärke resultiere dieser neue Prozess in einem langfristig und vorausschauend angelegten Strategieplan, der den Anwendern zeitgemäße und intuitiv zu nutzende Lösungen an die Hand geben würde. Diese Lösungen würden  die Kluft zwischen sich rapide entwickelnden Technologien und Anwendungen in der „Real World“ überbrücken.

Gefen setzt auf ein neues Markteinführungsprogramm, das der weltweiten Vertriebsstruktur der Gefen Produkte Rechnung trägt. Eine neue einheitliche Preispolitik soll den Distributoren, Channel Partnern und Wiederverkäufern ermöglichen, sowohl eine wirtschaftliche Geschäftsbeziehung mit Gefen zu unterhalten als auch den Kunden eine attraktive Preisgestaltung anzubieten.

„Es kommt darauf an, kriteriengesteuerte Programme umzusetzen, die letztendlich jedem erlauben, eine höhere Rentabilität zu erzielen“, so Kevin Weiss, Vice President of Global Sales and Business Development bei Gefen. „Wir arbeiten alle daran mit und haben vor, in 2014 und den kommenden Jahren mit dieser Strategie erfolgreich zu sein.“

Gefens neues Logo mit feurigen, kräftigen Farben sei entwickelt worden, um noch deutlicher die Energie und Richtung aufzuzeigen, mit der Gefen in die Zukunft gehe. Das neue Markenlogo sei aber nur ein Beispiel des modernisierten Brandings und Angebots an Komplettlösungen.

„Es ist kein Zufall, dass wir kräftigere Farben gewählt haben, die sich innerhalb des Erscheinungsbilds unserer Schwesterfirmen widerspiegeln“, erklärt Tony Dowzall, Vice President Marketing bei Gefen. „Wenn man eine Partnerschaft mit Gefen eingeht, hat man Zugang zu einem breiten Portfolio an Lösungen von anderen führenden Nortek TSG Marken wie TVOne, Magenta, Niles, Panamax und Furman“.

Florian Goebel, Geschäftsführer der Gefen Europe GmbH: “Die Kunst liegt darin, die einzigartige Stellung von Gefen in den Konzern der Nortek Gruppe zu integrieren. Starke Marken wie Gefen zeichnen sich dadurch aus, dass sie mit der Zeit gehen und dabei ihren eigenen Markenwerten treu bleiben. Für unsere Kunden soll das neue Erscheinungsbild die Vereinheitlichung und auch die Vereinfachung quer über alle Produktlinien symbolisieren.“Gefens neues Logo und Farben werden stufenweise eingeführt werden, beginnend mit der Homepage, Marketing- und Verkaufsmaterialien sowie neu auf den Markt kommenden Produkten.

Der neue Gefen Look wurde erstmals auf der NAB 2014 auf dem Gefen Stand #SL10010 der Öffentlichkeit vorgestellt. (4/14)

Zurück


Relevante Unternehmen
Ähnliche Artikel