Cookie Consent by TermsFeed
      business-news
      mebucom
                
Grass Valley startet GVX-Kundenrat

Grass Valley startet GVX-Kundenrat

Grass Valley startet mit GVX einen Kundenrat, der aus wichtigen Technologie- und Wirtschaftsführern der Medienbranche besteht. Diese Gruppe soll eng mit dem Grass Valley-Führungsteam zusammenarbeiten, um Medientechnik-Innovationen auf eine für alle Beteiligten vorteilhafte Weise voranzutreiben und Lösungen anzubieten, die den Anforderungen der Content-Produzenten und -Distributoren optimal entsprechen.

Im GVX-Kundenrat vom Start weg dabei sind Dave Mazza von NBC Sports, Del Parks von der Sinclair Broadcast Group, Helen Clifton von ABC Australia, Mauricio Felix von Globo, Ruba Ibrahim vom Al Arabiya Network, Scott Rothenburg von NEP und Gordon Castle von Discovery.

"Die Geschäfte und das Ethos von Grass Valley beruhen auf den Beziehungen, die wir in den letzten 60 Jahren mit den weltweit führenden Rundfunkanstalten, Inhaltsproduzenten, Rechteinhabern und Distributoren aufgebaut haben", sagt Tim Shoulders, Präsident von Grass Valley. "Diese Beziehungen sind entscheidend, um die Bedürfnisse des Marktes vollständig zu verstehen, damit wir die Technologie entwickeln können, die unsere Kunden benötigen, um erfolgreich zu sein. Die Formalisierung der Interaktion zwischen unseren Entwicklungsteams und unseren Kunden durch GVX ist der perfekte Weg für uns, um sicherzustellen, dass wir weiterhin Fortschritte in der Technologie und intelligente Arbeitsmodelle vorantreiben, die unsere Kunden in die Lage versetzen, erfolgreiche Unternehmen für heute und morgen aufzubauen", betont er weiter.

Die Entwicklung von GVX solle sicher stellen, dass die Marktinteraktion in systematischer und zielgerichteter Weise formell in die Geschäfts-DNA von GV integriert wird. Dieser Rat soll regelmäßig zusammentreten, um Marktbedingungen, technologische Fortschritte und andere Themen zu diskutieren, die sowohl Lieferanten als auch Käufer betreffen. Die Ergebnisse dieser Interaktionen werden für alle Beteiligten, so Shoulders, einen klaren Blick auf die aktuelle Marktlandschaft und die Herausforderungen, denen sich die Branche in Zukunft stellen muss, ermöglichen. Grass Valley will "die wertvollen Erkenntnisse dieser Schlüsselgruppe von Influencern" nutzen, um seine Produktentwicklungsstrategie zu darauf einzustellen und zu validieren.

"Diese Initiative, zusammen mit anderen Initiativen wie AIMS und der GV Tech Alliance, schafft dynamische, kooperative Beziehungen in der gesamten Branche mit Kunden, Partnern und Standardisierungsgremien", fügte Shoulders hinzu. "Diese Aktivitäten bringen nicht nur Vorteile für Grass Valley und seine Kunden, sondern für die gesamte Branche", erklärt Shoulders.

Foto: Tim Shoulders, Präsident von Grass Valley ©Grass Valley

Zurück


Relevante Unternehmen
Ähnliche Artikel