Cookie Consent by TermsFeed
      business-news
      mebucom
                
hayu startet in Deutschland

hayu startet in Deutschland

Der Reality On-Demand-Service hayu startet in Deutschland und Österreich als Amazon Prime Video Channel. Der von NBCUniversal International aufgebaute Sender ist jetzt in 16 Märkten verfügbar und zeigt Formate wie Keeping Up With The Kardashians, The Real Housewives oder Million Dollar Listings.

NBCUniversal International (NBCUI) gab bekannt, dass hayu – der SVOD-Service für Reality TV – nun erstmals in Deutschland und Österreich allen Amazon Prime Mitgliedern mit einem Zusatzabonnement zur Verfügung steht. Mit der Expansion in Deutschland und Österreich ist hayu nun in 16 Märkten weltweit verfügbar.

"Wir freuen uns, deutschen und österreichischen Superfans hayu und seine weltbekannten Reality TV-Shows anbieten zu dürfen", so Hendrik McDermott, Managing Director von hayu. "hayu ist bereits DER Hub für Reality TV in 14 internationalen Märkten. Im Rahmen unserer laufenden Expansion setzt hayu in Deutschland und Österreich auf seine bereits bewährte Partnerschaft mit Amazon Prime Video Channels."

Das Reality TV-Programm inkludiert alle bisher erhältlichen Folgen von Keeping Up With The Kardashians, The Real Housewives oder Below Deck. hayu ist ein englischsprachiger Dienst, der Reality TV-Inhalte auf Englisch in Originalsprache anbietet. Die Streaming Plattform zeigt eine große Auswahl von non-skripted Subgenres, darunter: Home und Design, Dating, Kochen, Crime und Mode. hayu veröffentlicht eine Vielzahl der Shows zeitgleich mit der Erstausstrahlung in den USA – Spoiler sollen somit der Vergangenheit angehören.

Ab sofort ist hayu in Deutschland und Österreich immer und überall über die vorhandene Prime Video-App auf Smart-TVs, Mobilgeräten, Spielekonsolen und über das Web verfügbar. Prime Mitglieder können mit einem Zusatzabonnement für 4,99 Euro pro Monat auf die Inhalte zugreifen.

Bild: ©hayu

Zurück


Ähnliche Artikel