Cookie Consent by TermsFeed
      business-news
      mebucom
                
HbbTV startet eigenes Entwicklerportal

HbbTV startet eigenes Entwicklerportal

Die HbbTV Association, eine globale Initiative, die sich für die Bereitstellung offener Standards und interaktiver TV-Dienste über Rundfunk- und Breitbandnetze einsetzt, hat das HbbTV-Entwicklerportal gestartet. Es enthält unter anderem Tutorials, eine HbbTV Test Suite und ein Entwickler Forum.

Der kostenlose Service richtet sich an Softwareentwickler, die einen einführenden Leitfaden für die Programmierung und den Betrieb von HbbTV-Anwendungen suchen, und bietet außerdem technische Informationen für fortgeschrittene Nutzer sowie ein Forum, in dem Entwickler ihre Erfahrungen austauschen und technische Fragen diskutieren können.

Das HbbTV-Entwicklerportal enthält Tutorials, z. B. zum Einrichten einer Bildschirmmeldung, zum Umgang mit dem Audio-/Video-Sendesignalen und zur Interaktion mit der Fernbedienung sowie eine Dokumentation der API-Referenz. Zudem enthält das Entwicklerportal einen Ressourcenbereich mit Einzelheiten zur HbbTV DASH/DRM-Referenzanwendung, die HbbTV Test Suite und andere Tools. Ein Entwicklerforum zur Diskussion von Fragen und die neuesten Nachrichten zu den HbbTV-Spezifikationen sind ebenfalls verfügbar.

"Wir sind stolz und freuen uns über den Start des HbbTV-Entwicklerportals, das aufgrund des großen Interesses der Entwicklergemeinde eines unserer wichtigsten Projekte im Jahr 2021 war. Wir sind davon überzeugt, dass dieser neue Service, der die umfassenden Ressourcen und Spezifikationsdetails auf der HbbTV-Website ergänzt, es neuen Sendern, Plattformbetreibern und ihren App-Entwicklungspartnern erleichtern wird, überzeugende HbbTV-Anwendungen zu erstellen und so ein großartiges TV-Erlebnis zu gewährleisten", sagte Vincent Grivet, Vorsitzender der HbbTV Association.

Das HbbTV-Entwicklerportal wurde von der Marketing and Education Working Group (MEWG) der HbbTV Association initiiert und von App Stream, einem Softwareentwicklungsunternehmen mit Sitz in Zagreb, Kroatien, in Zusammenarbeit mit Experten der HbbTV Association entwickelt.

Zurück


Ähnliche Artikel