Cookie Consent by TermsFeed
      business-news
      mebucom
                
Lawo Nordamerika in neuen Räumlichkeiten

Lawo Nordamerika in neuen Räumlichkeiten

Lawo hat ein neues Domizil in Toronto bezogen. Der Anbieter von Audio-, Video- und Commentary-Systemen sowie AV-over-IP Netzwerklösungen will damit der steigenden Nachfrage nach seinen Produkten auf dem nordamerikanischen Markt besser gerecht werden.

Zusätzlich zum Hauptsitz in Toronto besitzt das Unternehmen Vertriebsbüros für Kundensupport an der Ost- und der Westküste der USA. Lawo NA bietet Audiomischpulte, Kreuzschienen und Videoprodukte der V__line-Familie an sowie ein neues, speziell auf Großevents ausgelegtes, Commentary-System. In den neuen Räumen in Toronto untergebracht ist auch ein Vertriebs- und Support-Center für den Virtual Studio Manager (VSM) von L-S-B. Der VSM ist ein übergeordnetes Steuerungssystem für Produktionskomplexe in Fernseh- und Radioregien, Ü-Wagen und für Remote-Produktionen.

„Immer mehr nordamerikanische Rundfunk- und Produktionsfirmen entscheiden sich für Lawo, und zwar sowohl beim Kauf als auch im Verleihgeschäft. Mit unseren neuen Räumlichkeiten in Toronto können wir jetzt unseren Kunden einen noch besseren Service und Support liefern“, erklärt Herbert Lemcke, Präsident von Lawo Nordamerika. „Zusätzlich zu den Vertriebs- und Marketingaktivitäten bietet uns das neue Headquarter erweiterte Möglichkeiten in puncto Administration, technischer Planung und Service. Jetzt können wir Kunden mit Lawo-Systemen in vielfältigen Anwendungsbereichen und Einsatzorten in diesem Teil der Welt noch besser unterstützen.“

Ab sofort ist Lawo Nordamerika unter folgender Adresse erreichbar: Lawo North America Corp., 2041 McCowan Road Unit 1, Toronto, Ontario M1S 3Y6 Kanada. Telefon +1 (416) 292-0078  Fax: +1 (416) 292-0402. Weitere Informationen erhalten Sie hier und auf der Homepage.  (3/14)

Bild:
Hinter dem Mischpult (von links nach rechts): Sandra Gama (Accountant), Christian Schniering (Product Support Manager – VSM), Herbert Lemcke (President)
Vor dem Mischpult: Doug Smith (Engineering Manager)

Zurück


Relevante Unternehmen
Ähnliche Artikel