Cookie Consent by TermsFeed
      business-news
      mebucom
                
Mediakraft und Spotify starten Kooperation

Mediakraft und Spotify starten Kooperation

Musik-Streaming Plattform Spotify und der Online-Sender Mediakraft Networks geben eine strategische Partnerschaft bekannt. Mit Online-Videos im Portfolio sieht sich Spotify besser für den Wettbewerb gerüstet. 

Zum ersten Mal wird Spotify zu seinem beliebten Musik-Mix auch Videoshows und Podcasts anbieten. Spotify wird dabei Videos und Audio-Shows vorschlagen, welche sich zusammen mit Musik-Empfehlungen auf der neuen Startseite großer Beliebtheit erfreuen. Mediakraft unterstützt die neuen Spotify Features mit Premium-Content wie das Comedy-Format "BullshitTV", dem Nerd Gaming-Kanal "Techscalibur", dem Beauty-Format "MissUnimpeachable03" oder auch mit den Informationsstroms "WasGehtAb!?" sowie "Top10".

"Wir wissen von unseren Nutzern, dass es bestimmte Tageszeiten gibt, in denen sie vom Musikkonsum wechseln, um sich über die neuesten Nachrichten zu informieren, ihre Lieblings-Audio-Show oder einfach nur etwas Comedy anschauen möchten", erklärt Stefan Zilch, Geschäftsführer von Spotify Deutschland. "Wir sind deshalb sehr glücklich, dass wir zum Auftakt unserer neuen Produktstrategie mit Mediakraft einen Partner gewonnen haben, der eine herausragende Auswahl professionell erstellter Online-Video-Inhalte bereit stellt, die informativ, unterhaltsam und sehr relevant insbesondere für das 14 bis 34-jährige Zielpublikum ist."
Und Mediakraft CPO Martin Liss ist überzeugt, dass Online-Video vor allem bei der jungen Generation auf dem Vormarsch sei: "Die Partnerschaft zwischen Spotify und Mediakraft belegt das innovative Potential unseres Multi-Plattform-Ansatzes.”

Spotify steht in 58 Märkten mehr als 60 Millionen aktiven Nutzern zur Verfügung, und zählt mehr als 15 Millionen zahlende Abonnenten. Seit seiner Einführung in Schweden im Jahr 2008 wurden laut Unternehmen mehr als 2 Mrd. US $ an die Rechteinhaber ausgeschüttet. Mediakraft Networks gehört zu den aufstrebenden Online-TV-Sendergruppen Europas, die eine Reihe von Online-Video-Netzwerken auf unterschiedlichen Plattformen betreibt. Mit Büros in München, Köln, Berlin, Hamburg, Amsterdam, Warschau und Istanbul sucht sich Mediakraft vor Ort die talentierten Videomacher und unterstützt sie dabei, Inhalte für Millionen Zuschauer aller Altersgruppen zu produzieren. (5/15)

Zurück


Ähnliche Artikel