Cookie Consent by TermsFeed
      business-news
      mebucom
                
MEDIEN BULLETIN 10/2010 ist da!

MEDIEN BULLETIN 10/2010 ist da!

Das neue MEDIEN BULLETIN (10/2010) ist auf dem Markt. Top-Thema ist der Strukturwandel in der Broadcast-Branche. Zudem finden sich in dem neuen Medienmagazin zahlreiche Beiträge zur IBC 2010. In einigen davon wird deutlich, wie der Einsatz IP-basierter Lösungen Arbeitsprozesse in der Broadcast-Welt revolutioniert. Belege dafür liefern unter anderem das Lawo-Unternehmen ALC NetworX, Quantel und Riedel.

Ein weiterer Themenschwerpunkt dreht sich rund um die 3D-Produktion. Hierzu gab es zahlreichen Veranstaltungen (u.a. IFA, IBC, cinec) interessante Diskussionen und Präsentationen. Auf Herstellerseite gehören insbesondere Sony und Panasonic zu den wichtigsten Treibern der 3D-Entwicklung.

3D-Pionier und -Produzent Ben Stassen, nWave Pictures, erklärt die Erfolgsparameter für 3D-Produktionen.

Ausführlich berichtet MEDIEN BULLETIN zudem über das neue RTL-Sendezentrum in Köln-Deutz, das bis Ende des Jahres seinen Vollbetrieb aufnehmen wird.

Weitere Beiträge befasssen sich unter anderem damit, wie Radiomacher erfolgreich soziale Netzwerke zur Hörerbindung und Werbevermarktung nutzen, wie die Digitalisierung der Rundfunkübertragungswege voran kommt, wie Tier- und Naturfilmer mit der Highspeed-Kamera Weisscam HS-2 arbeiten und mit welchen wirtschaftlichen Problemen Produzenten von Aniamtionsfilmen in Europa zu kämpfen haben.

Insgesamt bietet MEDIEN BULLETIN 10/2010 wieder vielfältige Einblicke in die Welt der Rundfunk-, Film- und Entertainment-Industrie. (10/10)




Zurück


Ähnliche Artikel