Cookie Consent by TermsFeed
      business-news
      mebucom
                
Panasonic übernimmt Audio-Streaming Plattform Aupeo

Panasonic übernimmt Audio-Streaming Plattform Aupeo

Die Panasonic Automotive Systems Company of America, eine Division der Panasonic Corporation Nordamerika, übernimmt die in Berlin ansässige Aupeo GmbH, einen Anbieter personalisierter Audio-Streaming-Dienste und -Technologien.

Auf diesem Weg will Panasonic seinen Kunden im Bereich Automotive zukünftig modernste Streaming-Technologie und Customer Relationship Tools bieten. „Es ist ein wichtiger Geschäftsbereich für die Automotive-Branche, vernetzte Dienste und mobil verfügbare Inhalte bereitzustellen, die sowohl die Nutzer ansprechen als auch eine Produktdifferenzierung ermöglichen", erklärt Tom Gebhardt, President der Panasonic Automotive Systems Company of America. „Die Technologien hinter der Aupeo Plattform und deren Möglichkeiten zur Nutzung verschiedener Medieninhalte stellen eine Lösung dar, die das Panasonic Automotive B2B- und B2C- Produkt- Portfolio hervorragend ergänzt.“

„Bereits damals sahen wir das Auto als unser wichtigstes Einsatzgebiet. Es ist für uns ein sehr spannender und ehrenvoller Moment, ein Teil der Panasonic Familie zu werden, während unsere Branche gleichzeitig mehr und mehr wächst und sich weiterentwickelt“, sagt Aupeo-CEO Holger G. Weiss.

Das 2008 von Armin G. Schmidt in Berlin gegründete Unternehmen verfüge über die Lizenzen, Streaming-Dienste in mehr als 40 Ländern anzubieten und den Konsumenten personalisierte Musikerlebnisse zu ermöglichen. Gleichzeitig können Nutzer mit Aupeo auf mehr als 6.000 terrestrische Radiosender, Podcast-Streamings und weitere Dienste zurückgreifen. (4/13)

Zurück


Relevante Unternehmen
Ähnliche Artikel