Cookie Consent by TermsFeed
      business-news
      mebucom
                
Produzenten ehren Artur Brauner

Produzenten ehren Artur Brauner

Zum Auftakt der Berlinale 2012 lädt die Produzentenallianz zum Deutschen Produzententag in die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften. Als Teilnehmer sind angesagt der Staatsminister für Kultur Bernd Neumann, der Chef der Senatskanzlei Berlin Björn Böhning sowie Anke Schäferkordt, Geschäftsführerin RTL. Höhepunkt der diesjährigen Veranstaltung ist die Verleihung der Ehrenmitgliedschaft an den 94jährigen Berliner Produzenten Artur Brauner.

Auf der Tagesordnung stehen Referate und Diskussionen zu wichtigen Themenfeldern wie die Filmpolitik sowie Transparenz im Rundfunk. Der Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, Staatsminister Bernd Neumann, wird ein Referat zu den „Perspektiven der Filmpolitik 2012“ halten. Anke Schäferkordt beleuchtet die Situation von Auftagsproduktionen aus der Sicht des Senders und die Vorsitzende der Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK) Prof. Insa Sjurts spricht zum Thema „Transparenz im Rundfunk – gibt es Reformebedarf“. (1/12)

Zurück