Cookie Consent by TermsFeed
      business-news
      mebucom
                
Royal Media Services setzt zunehmend auf AoIP

Royal Media Services setzt zunehmend auf AoIP

Royal Media Services (RMS), eines der führenden Medienunternehmen Kenias, hat sich bei der Aufrüstung seiner Sendestudio-Infrastruktur erneut für IP-Technologie entschieden. Es ist bereits der vierte Radiosender, der auf ein Lawo-System umgerüstet wurde.

Nach den erfolgreichen Installationen von Lawo-Mischpulten und der Implementierung einer IP-Infrastruktur bei anderen RMS-Radiosendern wurde nun auch bei Radio Citizen in Nairobi ein neues 12-Fader crystal-Pult in Betrieb genommen. Projektmanagement und Installation leistete Lawo-Systemintegrator BYCE Broadcast.
Radio Citizen bedient die größte Hörerschaft in Kenia und sendet landesweit über das gesamte Sendenetz von Royal Media Services. Radio Citizen ist hoch angesehen für seine gründlich recherchierten Nachrichten und Bildungsprogramme, die in Sanifu, dem Standard-Swahili-Dialekt, ausgestrahlt werden.

Dank ihrer Kosteneffizienz, ihres klaren, intuitiven Designs, ihrer standardbasierten RAVENNA/AES67-Vernetzung und ihrer fortschrittlichen Funktionen wie AutoMix für vereinfachtes Mischen und AutoGain für die Mikrofon-Gain-Einstellung per Knopfdruck, erfreuen sich crystal-Pulte anhaltender Beliebtheit. Die standardmäßig zusammen mit dem crystal gelieferte Lawo VisTool GUI-Software bietet grafische Touchscreen-Bedienelemente, wodurch sich Workflows ganz individuell anpassen lassen. crystal Mischpulte nutzen außerdem das Open-Source-Protokoll Ember+ für die weltweite Fernsteuerung durch Automatisierungs- und anderer Broadcast-Software.

RMS, Lawo und BYCE Broadcast begannen ihre Zusammenarbeit 2017 mit der Installation des ersten Lawo-Mischpults; crystal-Pulte sind nun bei den Schwestersendern von Radio Citizen, Ramogi FM, Inooro FM und HOT96, ebenfalls in Nairobi, im Einsatz.

„Es ist spannend zu beobachten, wie Royal Media Services das Tempo bei der Einführung der IP-Technologie in Kenia vorgibt“, sagt Cynthia Odari, Head of Business Development bei BYCE Broadcast. „RMS war unser allererster Kunde in Kenia, und wir danken ihnen für ihr anhaltendes Vertrauen in uns und in Lawo – eine Entscheidung, die sich immer wieder als richtig erweist!“

Zurück


Relevante Unternehmen
Ähnliche Artikel