Cookie Consent by TermsFeed
      business-news
      mebucom
                
Shutterstock erzielte Rekord mit Bildervermarktung

Shutterstock erzielte Rekord mit Bildervermarktung

Shutterstock, Inc., Anbieter kommerziell genutzter Bildinhalte, hat seit Unternehmensgründung im Jahr 2003 über 400 Millionen Bildlizensen verkauft.

Bei einer Durchschnittsrate von über drei Bildern je Sekunde, nutzen heute knapp eine Million aktive Kunden die Website des Unternehmens und laden dort Fotos, Vektorgrafiken und Illustrationen herunter.


„Weltweit kommunizieren Unternehmen über eine steigende Anzahl von Kanälen“, so Thilo Semmelbauer, President und COO. „Shutterstocks leistungsstarke Vertriebsplattform ermöglicht diesen Firmen direkten Zugang zu hochwertigen Bildern inklusive Rechteklärung.“ Mit über 35 Millionen Bildern und 1,5 Millionen Videoclips von 55.000 beitragenden Fotografen, Illustratoren und Videografen, hält Shutterstock eine der weltweit größten Bildsammlungen. Täglich kommen 30.000 neue Bilder hinzu. Von Celebrities bis zu aktuellen Nachrichten-Fotos, besitzt das Bildarchiv nach eigenen Angaben auch mehr als 2 Millionen Bilder für redaktionelle Nutzung.


Shutterstock arbeitet eng mit internationalen Anbietern zusammen, darunter mehr als 55.000 Fotografen, Videografen, Illustratoren und Designer. Jede Woche nimmt Shutterstock Zehntausende weitere Bilder mit Rechteklärung auf und hält derzeit eine Sammlung über 35 Millionen Dateien. Das Unternehmen mit Hauptsitz in New York und Büros in Berlin, Chicago, Denver, London und San Francisco ist zudem Inhaber der Bildagenturen Bigstock [http://www.bigstockphoto.com/de/] und Offset [http://www.offset.com/] sowie von Skillfeed  http://www.skillfeed.com/], einem e-Learning Portal.  (4/14)


Zurück


Relevante Unternehmen
Ähnliche Artikel