SPORT1 gründet S1 Technology Hub

Sport1 eröffnet den S1 Technology Hub in Polen. Damit startet das Münchner Medienunternehmen eine neue Phase seiner Wachstumsstrategie: Maximize Moments in Sports & Entertainment.

35
Julian Frost (li.) und Tim Schnabel
Julian Frost (li.) und Tim Schnabel ©Sport1

Expansion nach Polen für mehr Power im Digitalbereich: Die Sport1 GmbH investiert in die Weiterentwicklung ihres digitalen Ökosystems und hat mit dem S1 Technology Hub einen eigenen Technologie-Hub mit Sitz in der polnischen Hauptstadt Warschau gegründet. Noch im vierten Quartal wird der S1 Technology Hub mit einem eigenen Team seine Arbeit aufnehmen. Im Rahmen der neuen SPORT1-Wachstumsstrategie Maximize Moments in Sports & Entertainment” bildet der S1 Technology Hub die Basis für die technologische Produktentwicklung und Skalierung der verschiedenen digitalen Angebote.

Ausbau des Digitalportfolios von Sport1

Zum digitalen Portfolio von SPORT1 gehören SPORT1.de, die SPORT1 Apps sowie die Smart-TV-App sport1TV, die 2022 in Deutschland, Österreich und der Schweiz mit einem umfangreichen Live- und On-Demand-Angebot an Sportarten und Wettbewerben an den Start gehen wird. Darüber hinaus soll der S1 Technology Hub perspektivisch auch als Software-Entwicklungs-Hub für weitere Unternehmen der Highlight Communications Gruppe dienen, zu der auch die SPORT1 MEDIEN Gruppe als Muttergesellschaft der Sport1 GmbH gehört. Geleitet wird der S1 Technology Hub von Julian Frost, Geschäftsführer Digital der Sport1 GmbH.

Nachhaltige Lösung mit Skalierungspotenzial

Tim Schnabel, COO und Geschäftsleitung Digital der Sport1 GmbH: „Die Gründung des S1 Technology Hub ist ein bedeutendes Investment in die digitale Zukunft der Marke SPORT1. Unsere Expansion nach Polen ist ein konsequenter Schritt, um angesichts des weiter steigenden Bedarfs wertvolle zusätzliche Ressourcen für die Weiterentwicklung unseres digitalen Ökosystems zu gewinnen. Darüber hinaus wollen wir unseren neuen S1 Technology Hub als nachhaltige Lösung mit Skalierungspotenzial auch als Technologie-Partner für weitere Konzerngesellschaften der Highlight Communications Gruppe etablieren.“

Julian Frost, CTO und Geschäftsleitung Digital der Sport1 GmbH: „Wir haben ambitionierte Wachstumsziele, die ohne ein schlagkräftiges Tech-Team nicht realisierbar sein werden. Mit dem neu gegründeten S1 Technology Hub schaffen wir genau diese erfolgskritischen Ressourcen. Gleichzeitig etablieren wir aktuell intern die notwendigen skalierfähigen Strukturen und Prozesse, um das starke Wachstum verarbeiten und schnelle und qualitativ hochwertige Ergebnisse für unsere Produkte sicherstellen zu können. Wir haben uns hier ganz bewusst gegen ein Setup als reiner Dienstleister entschieden, sondern schaffen vollintegrierte und flexible SCRUM-Teams in einer komplett mobilen Arbeitsumgebung.“