SPORT1 mit neuem Design und Marken-DNA

SPORT1 überarbeitet im Vorfeld des Supersport-Jahres seine Marken-DNA und führt auf allen Kanälen ein neues Design ein. Ein Überblick.

23
Mockup von SPORT1 Webseite und App
Neues Design, neue Marken-DNA ©SPORT1

Zum Auftakt des Sportsommers präsentiert sich die Multichannel-Sportplattform SPORT1 mit einem neuen, modernen Look. Ab sofort erscheinen die Web-, Mobile- und App-Angebote sowie ausgewählte TV-Formate im überarbeiteten Design. Das neue Erscheinungsbild orientiert sich am kürzlich entwickelten Markenauftritt von SPORT1 und zeichnet sich durch eine auffällig bunte Gestaltung aus.

Unter der Vision “Maximize Moments in Sports & Entertainment” wurde die Markenidentität von SPORT1 neu definiert, einschließlich Tonalität und Design. Ziel ist es, den modernen Zeitgeist aufzugreifen und der sport- und unterhaltungsaffinen Zielgruppe ein ansprechendes Erlebnis zu bieten.

„Mit unserer neuen Brand DNA, der Tonalität und dem frischen Design wollen wir noch besser mit unserer Sport- und Entertainment-begeisterten Zielgruppe kommunizieren, eine noch engere Verbindung zu ihnen schaffen – noch emotionaler und persönlicher. Mein besonderer Dank gilt dem ganzen SPORT1 Team: Von der Entwicklung unseres neuen Markenbilds bis hin zur Implementierung aller Elemente haben wir dieses Großprojekt komplett in-house gestemmt – und diese Kreativität, dieses Brennen für unsere Marke kommt bei unserem neuen Look & Feel hervorragend zum Ausdruck. Aufbauend auf unserer Vision ‚Maximize Moments in Sports & Entertainment’ ist das neue Branding ein wichtiger Schritt. Wir wollen allen Fans auf unseren Plattformen das bestmögliche Sport- und Entertainment-Erlebnis bieten! Willkommen #mittendrin in der neuen SPORT1 Welt!“

Tim Schnabel, Chief Operating Officer (COO) der Sport1 GmbH

SPORT1 führt neue Marken-DNA ein: Authentisch, mutig, vielfältig und kompetent

SPORT1 hat seine Markenidentität überarbeitet und präsentiert eine neue Marken-DNA, die sich durch vier zentrale Attribute auszeichnet. Diese Attribute sollen die Kommunikation mit der Zielgruppe prägen und das neue Erscheinungsbild der Multichannel-Sportplattform widerspiegeln.


Authentizität

SPORT1 betont die Authentizität in seiner neuen Marken-DNA. Die Plattform möchte die Leidenschaft für Sport und Entertainment mit ihrer Zielgruppe teilen und strebt danach, den Fans auf Augenhöhe zu begegnen. Eine persönliche Ansprache auf allen Plattformen soll SPORT1 als die bevorzugte Anlaufstelle für Sportbegeisterte positionieren.

Mut

Mut und Innovationsbereitschaft sind ebenfalls Bestandteil der neuen Marken-DNA. SPORT1 möchte als Vorreiter fungieren, offen für neue Sportarten und Formate sein und Geschichten erzählen, die bislang unbekannt sind. Die Plattform sieht sich als Wegweiser in der Welt des Sports und der Unterhaltung.

Vielfalt

Vielfalt ist ein weiterer wichtiger Aspekt der neuen Marken-DNA. SPORT1 möchte sich aktiv gegen Hass, Hetze und Diskriminierung einsetzen und positive Zeichen für eine bunte und inklusive Gemeinschaft setzen. Die Plattform betont, dass alle Menschen, unabhängig von ihrer Herkunft oder Identität, willkommen sind.

Kompetenz

Kompetenz und Meinungsstärke runden die neue Marken-DNA ab. SPORT1 sieht sich als führende Sport- und Entertainment-Plattform und als Nachwuchsschmiede, die durch fundiertes Wissen und starke Meinungen überzeugt. Die Plattform möchte ihre Zielgruppe durch qualitativ hochwertige Inhalte begeistern.


Auch auf Instagram findet sich künftig eine andere Designsprache ©SPORT1

Einführung des neuen Designs zum Super-Sportsommer

Pünktlich zum Beginn des Super-Sportsommers, der von der Fußball-Europameisterschaft in Deutschland und den Olympischen Sommerspielen in Paris geprägt ist, wird das neue Design schrittweise auf den verschiedenen Plattformen von SPORT1 eingeführt. Erste Elemente des neuen Designs sind bereits in Kampagnen wie „EM Doppelpass“, „EM Aktuell“, dem neu eingeführten „SPORT1 Film-Freitag“ und aktuellen Darts-Highlights zu sehen.

Zunächst wurde das Corporate Design der Marke SPORT1 modernisiert und eine neue, bunte Farbwelt eingeführt. In einem nächsten Schritt werden diese Elemente sukzessive auf allen Berührungspunkten der Plattform implementiert. In den kommenden Wochen und Monaten sind weitere Updates geplant, um ein einheitliches Erscheinungsbild über alle Kanäle hinweg zu gewährleisten.

Anzeige