Cookie Consent by TermsFeed
      business-news
      mebucom
                
Randy Cooke / SpotXchange

SpotXchange präsentiert Programmatic-TV-Whitepaper

Die Video-Werbeplattform SpotXchange präsentiert Fernsehsendern und Kabelnetzbetreibern ein neues Whitepaper zur Einführung in die "Programmatic-TV"-Technologie.

Das Whitepaper "Programmatic TV Guide for Sellers" setzt sich allgemein mit dem wachsenden Trend hin zu Programmatic-TV auseinander und erklärt Fernsehsendern und Kabelnetzbetreibern Chancen und Herausforderungen bei der Spot-Vermarktung mit der Programmatic-TV-Technologie.

Programmatic-TV ist die technologiebasierte Unterstützung von Mediaplanung, Mediakauf, Messung und Optimierung im traditionellen TV-Werbemarkt. Obwohl die Technologie sich noch in den Anfängen befindet, ist laut SpotXchnage davon nauszugehen, dass Programmatic-TV kommen wird. Andere dagegen sind noch skeptisch bezüglich des tatsächlichen Wertes, den Programmatic-TV für das traditionelle TV-Geschäft haben könnte. Dennoch: Programmatic-TV könnte den Verkauf von TV-Inventar effizienter machen, für besseres Yield-Management sorgen, Transaktionen auf Datenbasis ausführbar machen, eine Echtzeitoptimierung realisieren und schließlich sogar einzelne Haushalte adressieren.

SpotXchanges "Programmatic TV Guide for Sellers" behandelt das gesamte Themenspektrum von der Ökonomie des TV-Marktes, über die Macht von Daten und Automatisierung bis hin zu Analysen des Videokonsums. Das Whitepaper beinhaltet außerdem Abschnitte über die Fragmentierung der Video-Zielgruppen, die Chance für die Angebotsseite und das Produktversprechen, für welches Programmatic-TV weltweit steht.

"Wir hoffen, dass dieses Paper eine lebhafte Diskussion darüber entfachen wird, wo die Sorgen der TV-Sender und Kabelnetzbetreiber weltweit liegen und die Ansätze aufzeigen und wo Programmatic-TV den Ertrag steigern und die Buchungseffizienz für Käufer und Verkäufer verbessern kann", meint Randy Cooke, VP Programmatic TV, SpotXchange. "Dies ist der erste Teil einer Whitepaper-Reihe von SpotXchange, die das Thema Programmatic-TV untersucht und aufzeigt, wie sich Marktteilnehmer aufstellen müssen, um die Vorteile dieser aufstrebenden Technologie für sich zu nutzen."

SpotXchanges "Programmatic TV Guide for Sellers" ist in englischer Sprache gegen Kontaktdaten zum Download verfügbar unter http://www.spotxchange.com/programmatic-tv-white-paper/. Journalisten können es unter spotxchange@frauwenk.de anfordern. (2/15)

Foto: Randy Cooke, VP Programmatic TV, SpotXchange

Zurück


Relevante Unternehmen
Ähnliche Artikel