Cookie Consent by TermsFeed
      business-news
      mebucom
                
Stefan Beberweil

Tele Columbus startet 2016 maxdome-Angebot

Tele Columbus wird sein Angebot ab Sommer 2016 um das Video-on-Demand-Angebot von maxdome erweitern und hat dazu mit der ProSiebenSat.1 Media AG eine Vereinbarung getroffen.

Das Subscription VoD-Angebot von maxdome wird ein wesentliches Element des künftigen Tele Columbus Produktspektrums sein, welches nach und nach um innovative Funktionen zum zeitversetzten TV- und Videogenuss auf allen Bildschirmen und Endgeräten im Haushalt erweitert wird. Durch die Integration von maxdome in die Multimedia-Plattform von Tele Columbus stehen den Kunden des Kabelnetzbetreibers künftig attraktive Spielfilme, Serien und Dokumentationen aus Deutschlands größter Online-Videothek zur Verfügung. Die Inhalte können voraussichtlich ab Mitte 2016 direkt über die neuen Receiver von Tele Columbus abgerufen werden.

„Mit maxdome haben wir für unsere Kunden den idealen Partner gefunden, um unser abwechslungsreiches Fernseherlebnis in bester HD-Qualität mit einem hochwertigen Film- und Serien-Angebot zu verbinden“, betont Stefan Beberweil (Foto), verantwortlich für Produkte, Marketing und Vertrieb bei der Tele Columbus Gruppe.   

Tele Columbus hat seine Position als Nummer drei auf dem deutschen Kabelmarkt durch eine Reihe von Übernahmen in diesem Jahr ausgebaut. Derzeit stellt sich das Unternehmen auch in seinem Management neu auf. Das Unternehmen ist seit Januar 2015 am regulierten Markt (Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse notiert und seit Juni 2015 im S-DAX gelistet. (10/15)

Zurück


Relevante Unternehmen
Ähnliche Artikel