Cookie Consent by TermsFeed
      business-news
      mebucom
                
UFA startet neues Weiterbildungsprogramm UFA Academy

UFA startet neues Weiterbildungsprogramm UFA Academy

Der Fachkräftemangel ist auch in der Film- und Fernsehbranche seit einigen Jahren deutlicher spürbar. Um dieser Entwicklung noch aktiver entgegenzusteuern, ruft die UFA mit der UFA Academy ein Einsteigerprogramm ins Leben, das sich speziell an Quereinsteiger:innen mit unterschiedlichsten Vorerfahrungen richtet.

Bewerben können sich Menschen, die zwischen 25 und 60 Jahre alt sind und sich beruflich neu- beziehungsweise umorientieren möchten. Erfahrungen in der Medienbranche sind keine Voraussetzung. Die UFA Academy startet die zweijährige berufliche Weiterbildung ab Mai 2022 für die Bereiche Aufnahmeleitung, Regieassistenz, Script/Continuity und Filmgeschäftsführung. Das Einsteigerprogramm wird mit einem UFA-Zertifikat abgeschlossen.

Die UFA steht seit Jahrzenten für eine exzellente Ausbildung. Durchschnittlich werden 40 Auszubildende pro Jahr an mehreren Standorten beschäftigt. Zusätzlich bietet die UFA ein breites Angebot an internen Aus- und Weiterbildungsangeboten in Form von Traineeships und Volontariaten an – sowohl im administrativen Bereich als auch in den Produktionen, darunter Digitale Kommunikation, technische Gewerke am Set, Aufnahmeleitung oder Requisite.

Joachim Kosack, Geschäftsführer UFA GmbH und UFA Serial Drama: „Der Fachkräftemangel ist nicht nur in unserer Branche inzwischen ein viel diskutiertes und verbreitetes Thema. Da eine gute Ausbildung bei der UFA schon immer großgeschrieben und quantitativ sowie qualitativ stetig verbessert wird, wollen wir jetzt noch einen Schritt weitergehen. Mit der UFA Academy ermöglichen wir engagierten Quereinsteiger:innen den Start in unsere spannende Branche. Denn bei uns ist alles möglich!“

Janna Bardewyck, Senior HR Manager / Personalentwicklung UFA Serial Drama: „Bei der UFA kannst du über dich hinauswachsen – das weiß ich aus eigener Erfahrung. Mit unserem Quereinsteiger:innenprogramm professionalisieren wir genau das. Bring deine Leidenschaft für den jeweiligen Bereich mit und du kannst alles werden! In diesem Sinne freue ich mich schon jetzt auf viele spannende und hoffentlich auch vielfältige Bewerbungen.“

 

Zurück


Ähnliche Artikel