Cookie Consent by TermsFeed
      business-news
      mebucom
                
Unitymedia KabelBW

Unitymedia KabelBW schnürt neue Pakete

Kabelnetzbetreiber Unitymedia KabelBW gestaltet sein TV- und Breitband-Portfolio neu und erweitert laut eigener Angaben den Leistungsumfang.

Kern des neuen TV-Portfolios ist die Bündelung von bislang einzeln vermarkteten TV-Produkten in den neuen TV-Paketen TV Start, TV Comfort und TV Premium. In den Paketen sind das technische Equipment für den TV-Empfang, der Zugang zu HD-Sendern sowie unterschiedliche Inhalte-Optionen integriert. Die höherwertigen Pakete beinhalten auch ein neu eingeführtes, in dieser Form nur bei Unitymedia und Kabel BW erhältliches maxdome Paket mit tausenden Serienfolgen und Filmen. Auch Horizon Go, das deutschlandweit mobiles Fernsehen per PC, Tablet und Smartphone ermöglicht, ist in einzelnen Paketen enthalten.

Das Paket „TV Start“ zum Preis von monatlich 4,99 Euro ist eine Basis-Ausstattung , die das klassische TV-Programm inklusive der beliebtesten privaten Sender in HD-Auflösung enthält. Das Start-Abo bietet Zugang zu insgesamt 84 Sendern, darunter 24 HD-Sender. Im Paket enthalten ist wahlweise ein HD-Receiver oder ein HD-Modul. Für das Paket „TV Comfort“ sind monatlich bereits 14,99 Euro fällig. Es beinhaltet, zusätzlich zu den 84 TV-Sendern, das maxdome Paket mit einer großen Auswahl an Top-Serien wie „Breaking Bad“ oder „How I Met Your Mother“, beliebten Filmen und Dokumentationen. Dazu gibt es den Horizon HD Recorder zum Abspielen der Filme und Serien sowie zum Aufnehmen des laufenden TV-Programms und das mobile TV-Angebot Horizon Go, mit dem sich mehr als 100 TV-Sender sowie die Inhalte aus dem maxdome Paket per PC, Tablet und Smartphone abrufen lassen.

Die größte Auswahl an TV-Sendern bietet der Kabelnetzbetreiber seinen Kunden mit dem Paket „TV Premium“ für 19,99 Euro monatlich. Darin ist zusätzlich zu den Leistungen des Comfort-Angebots das Pay-TV-Paket Highlights enthalten. Highlights erweitert das verfügbare Programmangebot um weitere 17 TV-Sender. Insgesamt sind in diesem Angebot 37 Free- und Pay-TV-Sender in HD-Qualität verfügbar. Voraussetzung für die Buchung der TV-Pakete ist ein digitaler Kabelanschluss. Er kostet zurzeit 18,90 Euro monatlich im Einzelnutzervertrag, wenn er nicht schon vom Vermieter bereitgestellt wird. Auch die Breitband-Pakete bei Unitymedia und Kabel BW heißen ab März Start, Comfort und Premium. Bei allen Internet-Produkten ist die WLAN-Funktion des Kabelmodems für Neukunden künftig freigeschaltet. Aufgewertet wurden auch die 3play-Angebote, wie das Unternehmen mitteilt. (2/15)

Zurück


Relevante Unternehmen
Ähnliche Artikel