Cookie Consent by TermsFeed
      business-news
      mebucom
                
Warner Bros. Discovery zeigt Leichtathletik-Weltmeisterschaft 2023
Armand Duplantis Leichtathletik-WM bei Eurosport

Warner Bros. Discovery zeigt Leichtathletik-Weltmeisterschaft 2023

Warner Bros. Discovery hat sich Übertragungsrechte an der kommenden Leichtathletik-Weltmeisterschaft 2023 gesichert, die vom 19. bis 27. August 2023 in Budapest stattfindet.

Die Vereinbarung zwischen Warner Bros. Discovery mit den WM-Rechtehaltern Eurovision Sport und ESPN ermöglicht die Übertragung der achttägigen Veranstaltung auf nicht-exklusiver Basis in über 45 Ländern in Europa auf den TV-Sendern Eurosport 1, Eurosport 2 sowie im Streaming in der Eurosport App und bei discovery+.

Mit der WM in Budapest 23 setzt Warner Bros. Discovery sein ganzjähriges Storytelling rund um die größten Sportevents der Welt fort, wenn die Stars der Leichtathletik den WM-Titel ins Visier nehmen wollen, wie Stabhochsprung-Weltrekordhalter Armand Duplantis, das jamaikanischen Sprint-Trio Elaine Thompson-Herah, Shelly-Ann Fraser-Pryce und Shericka Jackson oder 400m-Hürdenlauf Olympiasieger Karsten Warholm.

Trojan Paillot, Vice President, Sports Rights Acquisitions and Syndication bei Warner Bros. Discovery sagt: "Wir sind stolz, ein zuverlässiger Partner für Verbände der verschiedensten Sportarten zu sein. Mit unseren Sendern und Plattformen der Warner Bros. Discovery-Gruppe verbunden mit unserer internationalen Reichweite verfügen wir über die unübertroffene Fähigkeit, eine Berichterstattung auf ein größtmögliches Publikum auszuweiten und bieten den Zuschauer:innen diverse Möglichkeiten und Wege, ihren Sport zu verfolgen.”

Die Leichtathletik-Weltmeisterschaft 2023 findet vom 19. bis 27. August 2023 im neuen Budapester National Athletics Center statt. Eurovision Sport und ESPN halten und vermarkten gemeinsam die Medienrechte für die Leichtathletik-WM in Europa und Afrika für 2023.

Zurück


Ähnliche Artikel