Cookie Consent by TermsFeed
      business-news
      mebucom
                
Wuaki.tv jetzt auch in Österreich und Irland

Wuaki.tv jetzt auch in Österreich und Irland

Streamingdienst Wuaki.tv geht ab 13. Oktober 2015 auch in Österreich und Irland online und wird damit in sieben Ländern vertreten sein. Bis Ende des Jahres sollen es zehn Territorien sein.

Das in Barcelona ansässige Unternehmen Wuaki.tv ist eine Tochtergesellschaft des japanischen E-Commerce-Konzerns und Internet-Dienstleisters Rakuten. Der Streamingdienst für Video-on-Demand mit derzeit über zwei Millionen registrierter Nutzer ist in Spanien sowie in Großbritannien, Frankreich, Deutschland und Italien verfügbar.

„Nachdem wir uns in den größeren Märkten etabliert haben, fokussieren wir uns jetzt auf europäische Länder, die zwar kleiner sind, hinsichtlich des VoD- Entwicklungsniveaus aber eine ebenso große strategische Bedeutung haben”, erklärt Jacinto Roca, CEO und Gründer von Wuaki.tv. „Wir bieten ein Produkt an, das sowohl durch das inhaltliche Angebot als auch technologisch in beiden Märkten überzeugen wird”, kommentiert Roca.

Nutzer in Österreich und Irland können auch die erst kürzlich angekündigte Offline-Funktionalität nutzen. Mit diesem neuen Feature können Kunden Filme und Serien auf iOS und Android herunterladen, um diese auch ohne Internetverbindung ansehen.

Wuaki.tv bietet einen umfassenden Katalog aktueller und klassischer Filme und TV-Serien der Major Hollywood Studios wie Warner, Walt Disney, Sony und europäischer Verleiher und Produzenten. Die Videos stehen bei Wuaki.tv über das Internet für PCs, Laptops, Spielkonsolen (Xbox One und Xbox 360), Tablets, Smartphones (iOS und Android) sowie Chromecast und via Smart-TVs zum Abruf bereit. (10/15)

Zurück


Relevante Unternehmen
Ähnliche Artikel