Cookie Consent by TermsFeed
      distribution-news
      mebucom
                
DataMiner nun auch als Online Services

DataMiner nun auch als Online Services

Skyline Communications will demnächst sein Multivendor-Networkmanagement System als vernetzte Version auf den Markt bringen: Mit den DataMiner Live Online Services wird die Lösung stets auf dem aktuellen Stand gehalten. Die Online-Anwendung wird auch auf der IBC 2013 zu sehen sein (Halle 1, Stand A21).

DataMiner ist eine Plattform, die weltweit in 85 Ländern eingesetzt wird und mit über 3.500 Produktionskomponenten von 400 Herstellern kommunizieren kann. Die umfangreiche Playout-Infrastruktur von ProSiebenSat.1 beispielsweise setzt auf das End-to-End Monitoring von Skyline Communications. Dabei werden unter anderem Produkte von Harris, Cisco oder Snell kontrolliert. DataMiner bietet den Administratoren eine Vielzahl an Features und Einsatzmöglichkeiten, darunter auch einen geschützten Multi-User Webaccess, intuitives Alarm- und Performance Management oder Realtime Dashboard.

Im Vorfeld der IBC in Amsterdam (13. bis 17. September 2013) kündigt das belgische Unternehmen nun die DataMiner Live Online Services an, die den Anwendern künftig aktuell auf neue Gerätetreiber und Software-Versionen hinweisen soll. Mit einem Klick, verspricht der Hersteller, können Systemadministratoren DataMiner schnell und komfortabel auf den neuesten Stand bringen. Dadurch erhöht sich zum Beispiel die Kompatibilität des Managementsystems zu den Geräten von Drittherstellern. Die Online-Services sollen als Teil des Upgrades DataMiner 8.0 gestartet werden.

Skyline Communications demonstriert seine Lösungen auf der IBC 2013 in Halle 1, Stand A21. (9/13)

Zurück


Relevante Unternehmen
Ähnliche Artikel