Cookie Consent by TermsFeed
      distribution-news
      mebucom
                
DAVID liefert HDTV-Playout an Red Bull

DAVID liefert HDTV-Playout an Red Bull

ServusTV in Salzburg setzt zur Ausstrahlung seines Audio-Nachtprogramms die DAVID Systems Broadcast Server (BCS) Technologie für SD und HD Playout ein. Die von DAVIDs österreichischem Partner X-Art Pro Division implementierte Lösung beinhaltet auch Software für Aufnahme, Transkodierung und Suche von Video-Material.

ServusTV ist seit Oktober 2009 auf Sendung. Die Tochterfirma der Red Bull Media House GmbH (Geschäftsführer: Dietrich Mateschitz und Andreas Gall), ging aus dem Lokalsender Salzburg TV hervor, der mit April 2007 zu 100 Prozent von Red Bull übernommen worden war.
Das BCS-System von DAVID wurde jetzt vollständig in die Produktions-Umgebung von ServusTV integriert. Um den Unterhaltungswert des automatisierten Sendebetriebs während der Nacht zu steigern, wollte der Salzburger Sender das dort angebotene Musikprogramm mit SD- und HD-Videos kombinieren. DAVID Systems gelang es mit seinem BCS Playout-System, die passende Lösung für dieses Programmschema zu bieten. Während auf einem Kanal Audio Inhalte in Stereo oder Surround-Sound gesendet werden, liefert ein zusätzlicher Video-Kanal als Unterprogramm multimediale Inhalte wie Standbilder oder Videos.

Weiterhin ermöglicht das DigaTransferSystem von DAVID Systems die Möglichkeit, Produktionsmaterial automatisch zu importieren, zu transkodieren und in geringerer Auflösung zu durchsuchen.

"Wir waren auf der Suche nach einer schlanken, intelligenten und kosteneffizienten Lösung, die es uns erlaubt, unsere Musikausstrahlungen während des Nachtprogramms mit SD und HD Videos anzureichern," sagt Andreas Gall, CTO bei Red Bull Media House. "DAVID Systems hat uns den richtigen Mix an Möglichkeiten geboten, um die technischen Anforderungen zu erfüllen und wie geplant auf Sendung zu gehen ."

"Die grösste Herausforderung war die nahtlose Integration in die bestehende Produktionsumgebung", erläutert Christian Jentsch, Head of Services & Operations, Customer Solutions Group (CSG) bei DAVID Systems. Die endgültige Lösung wurde von DAVID Systems‘ Lösungspartner in Österreich, der X-Art Pro Division implementiert.

Die Technologie von DAVID Systems erlaubt ServusTV Audio und visuelle Inhalte auf eine neue Art und Weise zusammen zu bringen. Durch dieses Verfahren können auch Radio Sender von alternativen Distributionskanäle wie DMB oder DVB und dem Internet profitieren und ihr ursprünglich Audio-exklusives Programm zu einem attraktiven Multi-Media Event erweitern.

DAVID Systems ist auf der IBC 2010 in Halle 7 (Stand 7.G34) und auf dem Microsoft Stand in der Topaz Lounge zu finden. (09/10)

Zurück


Relevante Unternehmen
Ähnliche Artikel