Cookie Consent by TermsFeed
      distribution-news
      mebucom
                
Erfolgreicher UltraHD-Showcase bei Sky

Erfolgreicher UltraHD-Showcase bei Sky

Sky Deutschland hat das Konzert der Fantastischen Vier am 20. Dezember in Stuttgart erfolgreich in einem UltraHD-Live-Showcase produziert. Die ultrahochauflösenden Bilder des Konzerts wurden live in vier Testhaushalte und in das ARRI-Kino München übertragen.

Seit diesem Jahr besteht eine umfangreiche Medienpartnerschaft zwischen den Fantastischen Vier und Sky Deutschland. Im Rahmen dieser Kooperation hat Sky das Konzert der Fantastischen Vier am 20. Dezember live aus der Hanns-Martin-Schleyer-Halle in Stuttgart in Ultra HD übertragen und erstmals eine Ultra HD-Live-Produktion abseits des Fußballfeldes umgesetzt.
Nach der Weltpremiere bei der Partie zwischen dem FC Bayern München und dem SV Werder Bremen am 26. April 2014, die live in Ultra HD über Satellit mit 50 Bildern/Sekunde und enkodiert in HEVC ausgestrahlt wurde, war dies ein weiterer wichtiger Schritt, um noch mehr Erfahrungen zu sammeln auf dem Weg zu einem Regelbetrieb in Ultra HD. Insgesamt waren zehn native Ultra-HD-Kameras, davon eine Krankamera und eine Blackcam auf einer 20 Meter langen Schiene, sowie eine Ultra-HD-4K-VIZRT-Grafikmaschine im Einsatz. Das Signal wurde zusammen mit Fraunhofer HHI/Rohde & Schwarz in Echtzeit enkodiert mit 35 Mbit/s HEVC (High Efficiency Video Coding) sowie mit 50 Bildern/Sekunde in Dolby 5.1 verschlüsselt ausgestrahlt und zu Testzwecken erstmalig auch in Audio 3D 9.1 produziert.
 
Zu sehen waren die brillanten Bilder der Fantastischen Vier in vier Testhaushalten, die in Kooperation mit Sony mit je einem Sony BRAVIA 55X9 ausgestattet wurden sowie im ARRI-Kino München.
 
Alessandro Reitano, Director Sports Production bei Sky Deutschland: „Es war einfach toll, diese Produktion gemeinsam mit den Fantastischen Vier umzusetzen und ausgerechnet bei ihrem ‚Heimspiel‘ ein Live-Konzert in Ultra HD zu übertragen. Wir haben erstmals eine Ultra-HD- und eine HD-Produktion in einem realisiert und sind mit den Ergebnissen und den Bildern sehr zufrieden. Durch Tests wie diesen nähern wir uns immer weiter an einen Ultra-HD-Regelbetrieb an.“
 
Andreas „Bär“ Läsker, Manager Die Fantastischen Vier: „Ich persönlich glaube stark an Ultra HD und freue mich sehr, dass Die Fantastischen Vier wieder einmal bewiesen haben, dass sie neuen Innovationen gegenüber offen sind und ihrer Vorreiterrolle wieder einmal gerecht werden.“ (12/14)

Zurück


Relevante Unternehmen
Ähnliche Artikel