Cookie Consent by TermsFeed
      distribution-news
      mebucom
                
Eurosport und Sky berichten von Tour de France

Eurosport und Sky berichten von Tour de France

Neben der Fußball-WM und dem Grand-Slam-Turnier in Wimbledon geht mit der 101. Tour de France der nächste Sport-Event an den Start. Eurosport HD und Sky Sport News HD begleiten die Radsportler.

Zum Start begibt sich die Tour de France für die ersten drei Etappen nach England. Der Titelverteidiger Chris Froome vom Team Sky und Alberto Contador von Team Saxo Bank gehen als Top-Favoriten in die diesjährige Rundfahrt, auf der über 21 Etappen durch England, Frankreich, Belgien und Spanien mit insgesamt 3656 Kilometern zurückgelegt werden.  Sky Partnersender Eurosport HD und Sky Sport News HD berichten vom „Grand Départ“ in Leeds am 5. Juli bis zur Schlussetappe in Paris am 27. Juli ausführlich vom prestigeträchtigsten Radrennen der Welt.

Die Live-Übertragung von Eurosport HD setzt bereits am Donnerstag, 3. Juli, um 19.30 Uhr mit der Vorstellung der teilnehmenden Teams ein. Ab dem 5. Juli, 12.00 Uhr, berichtet Eurosport HD von allen 22 Etappen live, von denen zehn in voller Länge übertragen werden: Das Eröffnungswochenende in Yorkshire, die dritte Etappe in London, die vierte Etappe in Lille, die gefährliche fünfte Etappe nach Arenberg mit neun Kopfsteinpflastersektoren, die zehnte Etappe in den Vogesen mit Bergankunft an der „Planche des Belles Filles“, die 14. Etappe in den Alpen mit Bergankunft in Risoul und die schweren Königsetappen 17 und 18 in den Pyrenäen mit den Zielorten Plat d'Adet und Hautacam sowie die 21. und letzte Etappe von Évry nach Paris könneen von den Radsport-Fans in voller Länge live mit erlebt werden.

Mit über 90 Live-Stunden und insgesamt 350 Stunden berichtet Eurosport HD umfangreicher als jemals zuvor von der Frankreich-Rundfahrt. Für alle, die tagsüber nicht live dabei sein können, bietet Eurosport 2 HD darüber hinaus abends gegen 20 Uhr eine einstündige Zusammenfassung jeder Etappe. Zudem werden zahlreiche Wiederholungen der Etappen gezeigt.

Auch auf Sky Sport News HD werden die Zuschauer umfassend informiert. In regelmäßigen Updates wird dort vom Radsport-Höhepunkt des Jahres aus Frankreich berichtet. Über die Höhepunkte der Etappen hinaus wird Sky in Hintergrundberichten über die Fahrer und Teams, Taktik und Technik sowie Land und Leute alles Wissenswerte rund um die Tour beleuchten. Neben den Moderatoren im Studio meldet sich Sky Sport News HD Reporter Gernot Bauer täglich aus den Etappenorten mit Interviews,Analysen und dem Ausblick auf die jeweils bevorstehende Etappe.

Bleibt nur zu hoffen, dass wirklich der Sport wieder im Vordergrund steht und nicht von den quälenden Debatten um Dopingaffären überlagert wird. Das hatte in den vergangenen Jahren dazu geführt, dass sich die öffentlich-rechtlichen Sender von Übertragungen der Tour de France verabschiedet hatten. (7/14)

Zurück


Ähnliche Artikel