Cookie Consent by TermsFeed
      distribution-news
      mebucom
                
hayu launcht eigene App in Deutschland
Zum fünfjährigen Jubiläum führt hayu eine "Direct-to-Consumer"-Option ein

hayu launcht eigene App in Deutschland

Reality TV Anbieter hayu stellt sein Angebot den Abonnenten künftig via App auf einer Vielzahl von Geräten wie Smartphone, Tablet, Smart-TV und im Web zur Verfügung. Die Möglichkeit gibt es für Abonnenten in allen 27 hayu Märkten

Seit November 2020 ist das Subscription Video-on-Demand-Service (SVOD) von NBCUniversal International unter anderem auch in Deutschland und Österreich verfügbar – bis dato nur via Amazon Prime Zusatzabonnement.

hayu wurde 2016 in Großbritannien, Irland und Australien gelauncht und bietet mit mehr als 8.000 Reality-TV-Episoden in englischer Sprache eine umfangreiche Auswahl mit einer Reihe von nonskripted Subgenres, darunter: Home und Design, Dating, Kochen, Crime und Mode. Die bekannteste Serie hierzulande - Keeping Up With The Kardashians– ist mit allen Staffeln sowie deren Spin-Offs vertreten.

Außerdem werden weitere beliebte Serien wie The Real Housewives, Below Deck und Million Dollar Listing angeboten. hayu veröffentlicht die Mehrheit der Shows zeitgleich mit der Erstausstrahlung in den USA – Spoiler gehören somit der Vergangenheit an.

„Ein weiterer großer hayu-Meilenstein ist nun Realität! Während sich hayu darauf vorbereitet, sein fünfjähriges Bestehen zu feiern, freuen wir uns, den Abo-Streaming-Service in Deutschland und elf weiteren europäischen Ländern zu starten und damit das Angebot auf 27 Märkte weltweit auszuweiten", so Hendrik McDermott, Managing Director von hayu. "Mit der weiteren Expansion wird hayu seinem Ruf als erste Adresse für weltbekannte Reality-TV-Serien gerecht und verfolgt weiterhin sein Ziel, noch mehr Super-Fans des Genres zu generieren.“

Zurück


Ähnliche Artikel