Cookie Consent by TermsFeed
      distribution-news
      mebucom
                
Live-Streams über die Cloud

Live-Streams über die Cloud

Brightcove stellt die neue Lösung Video Cloud Live vor. Mit diesem Multi-Bitrate Live-Streaming-Modul lassen sich Live-Video-Events auf unterschiedliche Endgeräte bereitstellen.

Brightcove legt laut eigenen Angaben großen Wert auf ein intuitives Handling der Video Cloud. Es lassen sich Echtzeit-Analysen und Nutzungsprofile erstellen und Werbeclips integrieren. Brightcove sieht einen wachsenden Markt für Live-Streaming-Inhalte und stützt sich dabei auf diverse Umfragen, die eine erhöhte Nachfrage registrieren. Unternehmen soll es so leicht wie möglich gemacht werden, Livestreams in ihre Video Cloud-Bibliothek zu integrieren. Und die Anwender sollen in der Lage sein, das Live-Streaming vollständig aus der Cloud abzurufen, ohne dazu einen Hardware-Encoder einsetzen zu müssen.

Es müsse lediglich ein benutzerdefinierter Player aus dem Video Cloud-Publishing-Modul ausgewählt werden sowie die dazu empfohlenen Encoding-Einstellungen. Der  RTMP-Stream einer Live-Veranstaltung werde von Video Cloud Live transkodiert und über den Zencoder in mehrfache Wiedergabe-Streams in unterschiedlichen Bitraten (sowohl in RTMP- als auch in HLS-Formate) bereit gestellt. Die Livestreams lassen sich sofort in einer On-Demand-Bibliothek des Anwenders speichern. Zudem können mehrere Veranstaltungen ohne Begrenzung gleichzeitig gestreamt werden. (5/13)

Zurück


Relevante Unternehmen
Ähnliche Artikel