Cookie Consent by TermsFeed
      distribution-news
      mebucom
                
Matrix nutzt Video Cloud von Brightcove

Matrix nutzt Video Cloud von Brightcove

Brightcove, weltweit führender Anbieter globaler Cloud-Content-Services, wird mit seiner Video Cloud die Online-Video-Initiativen des zu Telecom Italia gehörenden Tochterunternehmens Matrix unterstützen.

Die Digitalfirma Matrix betreibt Virgilio.it, ein führendes italienisches Webportal für Verbraucher-Nachrichten und Entertainment. Matrix will mit Hilfe der Video Cloud Online-Videoplattform die neue, aus Werbeeinnahmen finanzierte Nachrichten- und Entertainment-Plattform Vitv als Bestandteil des Virgilio.it-Portals weiter ausbauen. Vitv bündelt Video-Content von verschiedenen italienischen Nachrichten-, Fernseh- und Kino-Webseiten und erlaubt Nutzern, Content in italienischer Sprache anzusehen, weiterzugeben, zu bewerten und zu kommentieren.

„Ein Schlüsselelement der Nutzererfahrung auf Virgilio.it ist der Video-Content. Angesichts der umfangreichen Inhalte ist es daher für uns entscheidend, Beiträge auf Vitv in Broadcast-Qualität anzubieten”, erläutert Marco Fillo, Head of Platforms Web Services, Matrix. „Mit Video Cloud können wir über die Grundlagen von Online-Video hinaus ein erstklassiges Benutzererlebnis bieten, das es unseren Seitenbesuchern ermöglicht, den Content mit ihren mobilen Geräten abzurufen, Kommentare, Empfehlungen und Bewertungen abzugeben und Videos über Twitter und Facebook mit Freunden zu teilen.“

Virgilio.it ist mit 15 Millionen Internetnutzern im Monat eine der größten Consumer-Webseiten in Italien. Die Internetseite bietet E-Mail-, Media-Sharing-, Nachrichten- und Location Based-Services für italienischsprachige Nutzer in aller Welt an. Durch Video Cloud ist Virgilio in der Lage, Video-Content auf Vitv auf allen Endgeräten, von PCs und Smartphones bis hin zu Tablets und internetfähigen TV-Geräten, zu veröffentlichen, zu verbreiten und zu monetarisieren. Darüber hinaus kann Matrix mit Video Cloud Smart Playern Video-Content gleichzeitig im Flash- und HTML5-Format anbieten. Mit ein und demselben Embed-Code kann das Unternehmen mehrere Player betreiben, die den Content dann abhängig vom Endgerät des Nutzers automatisch wiedergeben.

„Virgilio hat eine starke Präsenz und große Publikumsreichweite in Italien. Das Angebot von erstklassigem Content in Verbindung mit einer detailreichen Bildwiedergabe auf PCs und mobilen Endgeräten wird diese Reichweite noch weiter vergrößern“, sagt Jan Bertil Dahms, Sales Director Central Europe bei Brightcove. „Wir sind stolz darauf, die Online-Videoplattform hinter dieser populären Online-Adresse zu sein und freuen uns auf den Ausbau unserer Zusammenarbeit mit Matrix, wenn das Unternehmen weitere innovative Online-Video-Initiativen realisiert.“

Die Video-Aggregation-Webseite (derzeit in der öffentlichen Beta-Phase) ist auch über Android- und iOS-Mobilgeräte zugänglich. Für beide Plattformen ist die zukünftige Erstellung von Apps bereits in Planung. (1/12)

Zurück


Relevante Unternehmen
Ähnliche Artikel