Cookie Consent by TermsFeed
      distribution-news
      mebucom
                
RTL International startet App- und Web-Angebot

RTL International startet App- und Web-Angebot

"RTL International", der Auslandssender der Mediengruppe RTL Deutschland, weitet seine Verbreitung deutlich aus: Ab 5. Juli wird das kostenpflichtige TV-Angebot als Livestream per App (Android/iOS) für Tablet und Smartphone und online weltweit verfügbar sein.

Das App/Web-Angebot bietet neben dem werbefreien Livestream in HD-Qualität, der per AirPlay (iOS)/Chromecast (Android) auf viele TV-Geräte gestreamt werden kann, einen elektronischen Programmführer sowie Programmhinweise. Ausgenommen von der weltweiten Verbreitung per App sind nur Deutschland, Österreich, Schweiz und die USA.

RTL International hat außerdem seine Verbreitung über Kabel- und OTT-Plattformen in den vergangenen Monaten ausbauen können. Mit der App wird der Sender in Kürze auch über die Player in TV-Geräten, Set-Top-Boxen und Sticks der Streaming-Plattform ROKU in Kanada, Mexiko, Großbritannien und Frankreich angeboten. Über die OTT-Plattform iON des US-Partner e-media networks können weitere Zuschauer in Kanada, Australien und Neuseeland den Sender abonnieren. In den USA wird der Sender zukünftig auch über den Kabelnetzbetreiber Mediacom Communications verbreitet. Des Weiteren ist RTL International im Angebot der neuen niederländischen OTT-Plattform M2M enthalten, die in Kürze ihr weltweites Angebot startet.

Stefan Sporn, Senior Vice President International Distribution: "Nur knapp sechs Monate nach Senderstart freuen wir uns sehr über die jetzt schon deutlich verbesserte Reichweite von RTL International über die Kooperation mit unseren Plattformpartnern, insbesondere in den wichtigen Märkten USA, Kanada und Australien. Zusätzlich ist die RTL International-App ein weiterer wichtiger Meilenstein unserer Verbreitungsstrategie. Mit ihr sind wir schlagartig fast überall auf der Welt zu empfangen."

Der Pay-TV-Sender "RTL International" richtet sich ausschließlich an im Ausland lebende deutschsprachige Zuschauer und Touristen. Im Programm hat der Sender aktuelle RTL-Inhalte in HD-Qualität, die wie die beliebte Nachrichtensendung "RTL Aktuell", das "RTL Nachtjournal", "Punkt 12" und die Magazinsendungen "EXCLUSIV – Das Starmagazin" und "Explosiv - Das Magazin" zum Großteil auch live übertragen werden. RTL International kann derzeit in 25 Ländern auf vier Kontinenten über zahlreiche Kabel-, Satelliten und OTT-Plattformen und nun auch weltweit per App empfangen werden. (7/16)

Zurück


Ähnliche Artikel