Cookie Consent by TermsFeed
      distribution-news
      mebucom
                
Sky Go jetzt auch im Mobilfunknetz

Sky Go jetzt auch im Mobilfunknetz

Sky Kunden können zum Start der Fußball Bundesliga alle Live-Spiele auch über das Mobilfunknetz (3G/4G) auf dem iPad, iPhone und iPod touch sehen. Dies und andere Erweiterungen kündigte Sky am 1. Juli an.

Bislang bestand bereits die Möglichkeit über WLAN/Breitband für Web, iPad, iPhone, iPod touch und die Xbox 360-Anwendungen. Mit der Erweiterung können Sky Kunden zeitlich und räumlich völlig flexibel alle Spiele und alle Tore ihres Lieblingsvereins verfolgen, egal wo sie sich gerade befinden. Auch Sky Sport News HD, der erste 24-Stunden-Sportnachrichtensender in Deutschland und Österreich, soll mit allen Sporthighlights über 3G/4G verfügbar sein. Des Weiteren steht das Sky Sport News HD Datencenter für alle Informationen und Hintergrundberichte auch auf dem iPhone und iPod touch bereit.

Sky Kunden im Netz von Kabel Deutschland und in ausgewählten privaten Kabelnetzen erhalten ein zusätzliches Feature: Ab sofort können sie mit Sky Go sogar von unterwegs ihren Sky+ Festplattenreceiver programmieren. Per Knopfdruck lässt sich die gewünschte Sendung über die Mobile Record Funktion bequem über Sky Go im Web aufnehmen. Die Sendung steht dann zu Hause im persönlichen Archiv des Sky+ Festplattenreceivers bereit und kann jederzeit abgerufen werden.

Euan Smith (Foto), Executive Vice President Product & Operations bei Sky Deutschland: „Ab dieser Fußballsaison profitieren unsere Kunden noch stärker von unserem OTT-Service Sky Go und sehen neben der UEFA Champions League, Europa League und des DFB-Pokals sämtliche Live-Spiele der Bundesliga nun auch über das Mobilfunknetz. Damit verpassen sie keine Spielszene mehr, egal ob sie gerade im Auto, im Zug oder im Park sind."  ((7/13)

Zurück


Relevante Unternehmen
Ähnliche Artikel