Cookie Consent by TermsFeed
      distribution-news
      mebucom
                
Sportdeutschland.TV-Relaunch für Rio

Sportdeutschland.TV-Relaunch für Rio

Auch der vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) gegründete Online-Sportsender Sportdeutschland.TV (www.sportdeutschland.tv) ist startklar für Rio: In zwei eigens eingerichteten Kanälen gewährt die Plattform kostenlos und 24 Stunden pro Tag rund um Sport, Spiele und Athleten ganz besondere Blicke hinter die Kulissen.

Der Fanreporter der Deutschen Olympiamannschaft berichtet ab heute, 5. August, auf Sportdeutschland.TV aus der Stadt an der Copacabana über Leistungen und Erfolge der deutschen Sportlerinnen und Sportler. Auch die Pressekonferenzen der Deutschen Olympiamannschaft, bei der u. a. Medaillengewinner hautnah zu erlebensind, überträgt der Onlinesender jeden Tag um 14_00 Uhr deutscher Zeit live. Dazu kommen Videobeiträge aus dem Deutschen Haus, Newsbeiträge und weitere Inhalte mit Gänsehautpotenzial. Die Fanreporter-Videos sind über den eingebundenen Sportdeutschland.TV-Webplayer übrigens auch auf der offiziellen Homepage der Deutschen Olympiamannschaft (www.deutsche-olympiamanschaft.de) abrufbar.

Die Webseite setzt seit dieser Woche in einem komplett überarbeitetem Layout Livestreams und On-demand-Videos aus einer Vielzahl von Sportarten übersichtlich und sowohl für PC als auch für Tablet und Smartphone optimiert in Szene. Ob die redaktionell ausgewählten Beiträge auf der Startseite oder nach Aktualität und Beliebtheit vorsortierte Sportvideos in den Kanälen - Zuschauer finden bei Sportdeutschland.TV ein breites Angebot an bekannten Sportarten, aber auch solchen Disziplinen, die im klassischen Fernsehen nicht oder kaum vertreten sind.

Oliver Beyer, Geschäftsführer von Sportdeutschland.TV, fasst das Ziel des Angebots zusammen: "Wir wollen mehr Vielfalt und Abwechslung in die Sportberichterstattung bringen, auch bei sportlichen Großereignissen. Ein Besuch auf Sportdeutschland.TV lohnt sich also für jeden, der neugierig ist auf andere als die in den klassischen TV-Übertragungen gezeigten Bilder und Perspektiven - nicht nur in den nächsten 17 Tagen." (8/16)

Zurück


Ähnliche Artikel