Cookie Consent by TermsFeed
      distribution-news
      mebucom
                
TV3-Eilmeldungen via Mirial ClearSea

TV3-Eilmeldungen via Mirial ClearSea

Zur Übertragung von aktuellen Nachrichten nutzt die katalanische Fernsehgruppe TV3 seit Kurzem die rein softwarebasierte Videokonferenz-Technologie ClearSea des italienischen Anbieters Mirial. Damit soll die News-Übertragung von den Korrespondenten schneller und einfacher werden.

"Wir verwenden Mirial ClearSea hauptsächlich, um Videoanrufe an unsere internationalen Journalisten zu tätigen," sagte Francesc Mas Peinado, Telekommunikationsingenieur bei TV3. "Es bietet uns eine sehr einfache Art, uns mit ihnen zu verbinden, und zusammen mit unserer Studioeinrichtung können wir Live-Nachrichten von überall unverzüglich bereitstellen."

ClearSea bietet einen Mac- und PC-Desktop-Videoclient und einen brandneuen mobilen Client für Android-Geräte sowie iOS mit der Fähigkeit, jedes standardbasierte SIP/H.323 Gerät nahtlos zu verbinden. "Mirial ClearSea ist einfach herunterzuladen, zu installieren, zu verbinden und zu benutzen und ist die perfekte Lösung für Live-Nachrichten," meint Peinado.

"ClearSea wurde erstellt, um Kunden eine schlüsselfertige Lösung anzubieten," sagte Cristoforo Mione, VP Marketing bei Mirial. "Dank seinem standardbasierten Ansatz passt es perfekt zu jedem Unternehmen, unabhängig von dem Markt, zu dem die Organisation gehört."

Mirial ist seit 1999 ein Pionier auf dem Gebiet der softwarebasierten Videokonferenz. Die Produktpalette des Unternehmens umfasst interaktive Audio-/Video-Dienste in IP-Netzwerken sowie professionelle, standardbasierte HD-Videokonferenzen. Weitere Informationen unter: http://www.mirial.com
(6/11)

Zurück


Relevante Unternehmen
Ähnliche Artikel