Cookie Consent by TermsFeed
      distribution-news
      mebucom
                
V Televisión setzt auf Teracue-Encoder

V Televisión setzt auf Teracue-Encoder

Der spanische Fernsehsender „V Televisión" – Grupo Voz – nutzt Encoder- und Decoderprodukte der Teracue AG - Broadcast & IPTV Systeme. Die Produkte werden zur Live-Übertragung von TV Signalen und zur Live-Anbindung verschiedener Broadcast Standorte verwendet.

Mit den ENC-200 Encodern und DEC-200 Decodern werden Video- und Audiosignale im H.264-Format über das IP-Netzwerk übertragen. Für die Beiträge und Liveschaltungen wird eine dedizierte 3Mbps-Netzwerkverbindung genutzt.

V Televisión überträgt über dieses Netzwerk SDI-Broadcast-Signale und Video-Feeds.
Drei DEC-200 Decoder wurden im Hauptbüro in der Rundfunkzentrale in A Coruña installiert. Die Decoder Einheiten sind in der Lage, eine Vielzahl von Signalen gleichzeitig auszugeben. Der SDIAusgang ist direkt in den Broadcastsignal-Workflow integriert und der FBAS Ausgang wird in diesem Fall für Überwachungszwecke und Monitoring genutzt.

Die ENC-200 H.264-Encoder sind in den Landesstudios wie etwa Santiago de Compostela (Galizien) und in Vigo (Galizien) installiert. Ein dritter Encoder steht als Backup und für temporäre, mobile Einspeisung zur Verfügung. Die Einheiten wurden von V Televisión ausgewählt, da die Encoder und Decoder auf einem sehr kompakten und robusten Hardwaredesign basieren. Die Einschubkarten (Blades) sind speziell für den 24/7 Dauereinsatz entworfen und verfügen über keinerlei beweglicher Bauteile, sind lüfter- und geräuschlos, und haben eine sehr geringe Leistungsaufnahme (5W).

Der Verkauf und die Installation wurde von Video Digital über den Systemintegrator NRDmultimedia in Spanien abgewickelt, dessen Team ebenfalls alle Tests durchgeführt hat, und den Vor-Ort-Service zur Verfügung stellt. (3/11)

Zurück


Relevante Unternehmen