Cookie Consent by TermsFeed
      distribution-news
      mebucom
                
VRT baut OTT-Plattform mit Piksel

VRT baut OTT-Plattform mit Piksel

Belgiens öffentlich-rechtlichem TV-Sender VRT hat Piksel, Anbieter von Software und Diensten für die Umsatzgenerierung mit Videos, mit der Bereitstellung einer Over-the-top-TV-Lösung (OTT) beauftragt. Der Start dieser Lösung ist noch für 2014 geplant.

Mit dem Projekt wird VRT die wachsende Nachfrage nach Abrufvideos (VoD - Video-on-Demand), zeitversetztem TV-Konsum und Live-Content auf mehreren Endgeräten befriedigen können.
Konkret wird für VRT eine maßgeschneiderte durchgängige Syndication-Lösung auf der Basis von Piksels System für Video-Content-Manangement (VCMS) entwickelt werden. Der Dienst wird automatisch zeitversetzte Programme für Zuschauer und andere externe Verteiler (z.B. Telekommunikationsbetreiber) bereitstellen, sodass ein größeres Publikum erreicht werden kann.

"Für VRT ist dies ein sehr wichtiges Projekt. Damit setzen wir uns an die Spitze der technologischen Entwicklung in unserer Branche. Während des Auswahlverfahrens war es für uns wichtig, ein Unternehmen zu wählen, das kontinuierlich Qualität in den vorgeschlagenen Lösungen, eine zuverlässige Kompetenz, fundiertes Wissen auf dem Gebiet und innovative Ideen bewiesen hat. Bei allen diesen Aspekten stand Piksel an der Spitze und wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit in diesem Projekt", so Tom Caljon, Projektmanager bei VRT.

"VRT hat erkannt, dass heutzutage die Zuschauer mit einem soliden Angebot an digitalen Medien gebunden werden müssen, und hat sich an die Spitze der Wünsche seiner Zuschauer gesetzt. Sie planen voraus, um Marktführer zu werden. VRT ist schon immer ein wichtiger Kunde von Piksel und wird es auch in Zukunft sein. Wir freuen uns darauf, mit ihnen in diesem B2C- und B2B-Projekt zusammenarbeiten zu können", erklärte Marco Frigerio, Vertriebsleiter bei Piksel.

Piksel wird die gesamte Architektur entlang der Lösungskette bereitstellen, gestützt auf eine einzige Backend-Plattform, Piksel VCMS, die sich um die Orchestrierung der gesamten Arbeitsschritte kümmert, vom elektronischen Programmführer (EPG) und der Metadatenverwaltung bis zur Bereitstellung auf mehreren Endgeräten.

Piksel-Mitarbeiter wie Marco Frigerio sind vom 18. bis 20. März 2014 auf der TV Connect 2014 in London anzutreffen.

Piksel ist im vergangenen Jahr aus dem in Konkurs (Chapter Eleven) gegangenen Unternehmen KIT digital Inc. hervorgegangen. Haupsitz des Unternehmens ist New York. (3/14)


Zurück


Relevante Unternehmen
Ähnliche Artikel