Cookie Consent by TermsFeed
      distribution-news
      mebucom
                
WM-Fußball-TV multimedial und smart wie noch nie

WM-Fußball-TV multimedial und smart wie noch nie

Die Arbeitsgemeinschaft Deutsche TV-Plattform sieht multimediale und smarte TV-Dienste auf dem Vormarsch. Basis dafür sei digitales Fernsehen in HDTV-Qualität über die traditionellen Empfangswege Satellit und Kabel, aber auch das mobil und kostenfrei nutzbare Antennenfernsehen (DVB-T). Davon profitieren auch die Zuschauer der Fußball-WM.

Die WM-Zuschauer profitieren von der Vielfalt der Empfangswege, der smarten Vernetzung bei Unterhaltungselektronik und innovativen Serviceangeboten.Nahezu jedes Bildschirmgerät wird zum WM-Empfänger. Live-Übertragungen (auch beim Public Viewing), Video-Abrufe und Radioreportagen verschmelzen mit Ticker-News, Punkteständen und Expertenmeinungen sowie Geposteten aus sozialen Netzwerken zu einem multimedialen Gesamterlebnis neuer Dimension.

Zusammen mit IPTV und Web-Streams stellen diese Signale den Basisempfang der 64 Spiele sicher. Erstmals wird es bei einer Fußball-WM auch Ultra HD (4k) live geben: Die FIFA lässt drei Spiele, darunter das Finale, mit der vierfachen HD-Auflösung produzieren. Einen Vorgeschmack auf die Zukunft des hochauflösenden Fernsehens können sich Zuschauer u.a. beim Public Viewing in Brasilien und in Deutschland bei großen Handelsketten sowie im Sony Store Berlin holen.

Eine Kombination von Live-Fernsehen mit Zusatzdiensten bieten die WM-Angebote von ARD und ZDF über HbbTV – die sich einfach mit dem roten Knopf auf der TV-Fernbedienung nutzen lassen.  Für Tablet- und Smartphone-Nutzer bieten ARD und ZDF zudem besondere Highlights wie die Auswahl aus bis zu 20 Kameraperspektiven und den „Taktik-Blick“ oder Tor-Video-Zusammenschnitte zusätzlich zum Livestream.

Mit der Erweiterung der ZDFmediathek-App von Cellular können Fans die die Fußball WM aus allen verfügbaren Kamerablickwinkeln verfolgen. Pünktlich zum Start der WM ist das Update der App in allen Stores kostenfrei für iPhones, iPads, Android Smartphones und Tablets erhältlich.Neben dem kompletten Live-Programm der Weltmeisterschaft bietet die Anwendung zahlreiche Hintergrundinformationen über alle Spiele und Mannschaften.

Auch die „Sportschau FIFA WM App“ der ARD ist nun als Update mit zahlreichen neuen Funktionen erhältlich. Die Turnier-Version der App zeigt die von der ARD übertragenen Spiele der FIFA WM 2014 im Live-Stream. Dabei stehen insgesamt sechs Kameraperspektiven zur Wahl.

Mit der vom SWR entwickelten App kann man außerdem auch die Highlights aller 64 WM-Partien genießen. Die wichtigsten Szenen werden aus bis zu 20 verschiedenen Kameraperspektiven gezeigt mit Bildern, die noch nicht im Fernsehen zu sehen sind. Die Wahl der Perspektiven liegt beim Zuschauer. Den taktischen Überblick bietet zum Beispiel die Totale des Spielfelds. Wer ganz nah dran sein will, schaltet um auf die Kamera, die den Torraum beobachtet. Natürlich bietet die App darüber hinaus auch den Spielplan mit allen Turnier-Ergebnissen. Dazu kommt ein umfangreicher Statistik-Service, der Vergleiche zwischen Mannschaften und Spielern ermöglicht.

Neben diesem interaktiven, mobil nutzbaren WM-Programm der öffentlich-rechtlichen Sender gibt es aktuell weitere multimediale Angebote: etwa bei Entertain (Deutsche Telekom), in App-Portalen von Geräteherstellern sowie bei Sky (Sport News HD) und Privatsendern. „Zahlreiche Mitglieder der Deutschen TV-Plattform engagieren sich seit Jahren in Arbeitsgremien des Vereins, um smartes, personalisiertes Fernsehen in Deutschland auf allen Empfangswegen zu etablieren“, erkärt die Interessen-Gemeinschaft, die smartes und hochauflösendes Fernsehen in Deutschland voran bringen will. (6/14)

 

Zurück


Ähnliche Artikel