Cookie Consent by TermsFeed
      distribution-news
      mebucom
                
Christoph Mühleib

Zee TV wählt SES als technischen Partner

SES Platform Services wird den neuen Free-TV-Kanal des führenden indischen Medienkonzerns, Zee Entertainment Enterprises, in Deutschland sowohl in SD als auch in HD über Astra 19,2 Grad Ost verbreiten.

Dadurch werden weitere 18 Millionen Haushalte in Deutschland sowie 2,5 Millionen deutschsprachige Haushalte in Österreich und der Schweiz den zur Jahresmitte startenden Sender Zee One empfangen können.  Zee One ist der erste Sender auf dem deutschen Markt, der 24 Stunden täglich hochwertige Bollywood-Filme und populäre indische Fernsehserien zeigen wird.  

SES Platform Services liefert laut der Vereinbarung neben der Satellitenkapazität auch die Broadcasting Services wie Encoding, Multiplexing und den Uplink. „Wir sind sehr erfreut, Teil dieses großartigen Projekts zu sein. Deutschland ist der größte Free-TV-Markt in Europa. Mit einer Reichweite von 18 Millionen Haushalten decken wir nahezu die Hälfe dieses Marktes ab – und erreichen darüber hinaus Millionen deutschsprachige Zuschauer in ganz Europa“, erklärt Christoph Mühleib (Foto), Vice President Sales Europe bei SES Platform Services.

Neeraj Dhingra, CEO Europe bei Asia TV Ltd. (Zee TV), ergänzt:  „Wir freuen uns auf den Start von Zee One in einem der wichtigsten Fernsehmärkte der Welt. Bislang ist das Bollywood-Genre in Deutschland kaum präsent. Deshalb wird unsere Erweiterung des Unterhaltungsangebots den deutschen Zuschauern ein völlig neues TV-Erlebnis ermöglichen.“  (4/16)

Zurück


Relevante Unternehmen
Ähnliche Artikel