Cookie Consent by TermsFeed
      event-news
      mebucom
                
NAB Show im April 2020 findet nicht statt
News: Events

NAB Show im April 2020 findet nicht statt

Die NAB Show 2020 in Las Vegas wird wegen der Coronavirus-Gefahr nicht wie geplant im April stattfinden. Die Organisatoren prüfen laut NAB President and CEO Gordon Smith derzeit mögliche Alternativen. Auch eine Verschiebung der weltgrößten Broadcastmesse ist damit möglich.

Smith erklärte in einer Mitteilung am 11. März 2020: "Wie Sie wissen, haben wir die Entwicklung des Coronavirus in den letzten Wochen sowohl im Inland als auch weltweit sorgfältig beobachtet. Im Interesse der Berücksichtigung der Gesundheits- und Sicherheitsbelange unserer Interessenvertreter und in Absprache mit Partnern aus der gesamten Medien- und Unterhaltungsindustrie haben wir beschlossen, die NAB Show im April nicht weiterzuführen. Wir erwägen derzeit eine Reihe von möglichen Alternativen, um die bestmögliche NAB-Erlebnis für unsere Gemeinschaft zu schaffen."

Immer mehr Aussteller hatten ihre Teilnahme abgesagt, zuletzt auch Avid, Quantum, Red Bee Media und EVS.Am Ende blieb den NAB-Verantwortlichen nichts anders übrig als die Reisleine zu ziehen.

"Glücklicherweise mussten wir diese Entscheidung nicht allein treffen, und wir sind unserer NAB-Show-Gemeinschaft dankbar, dass sie sich mit uns zusammengetan hat, als wir uns mit der sich schnell entwickelnden Situation auseinandergesetzt haben. Diese Messe gehört genauso zu Ihnen wie zu uns, und es ist uns wichtig, dass wir gemeinsam vorankommen", sagte Smith. (3/20)



Zurück


Ähnliche Artikel